PL 
 

In meinem Kopf ein Universum

Chce się żyć

abstimmen
(1 Stimme)
7.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2013-08-25
Laufzeit:
112 Minuten
Sprachen (im Original):
Polnisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Quelle

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Life Feels Good
  • Sort
    In meinem Kopf ein Universum
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die Eltern von Mateusz bekommen die Diagnose, dass ihr Kind nicht nur körperlich, sondern auch geistig schwer behindert ist. Erst als er Mitte 20 ist stellt sich heraus, dass Mateusz über eine völlig normale Intelligenz verfügt.

Handlung

Polen Mitte der 1980er Jahre: Mateusz ist eins von drei Kindern von Zofia und Paweł. Er wurde mit Zerebralparese geboren, leidet somit an Spastiken und kann sich nicht mitteilen. Für die Ärzte ist außerdem klar, dass Mateusz schwer geistig behindert ist und von der Außenwelt nicht viel mitbekommt. Doch die Eltern kümmern sich aufopferungsvoll um den Jungen, weshalb die beiden anderen Geschwister zurückstehen müssen. Dann aber stirbt der Vater und der Mutter fällt es zunehmend schwerer, den älter gewordenen Mateusz zu pflegen und zu tragen. Schweren Herzens gibt sie ihn deshalb in ein Heim für geistig Behinderte. Dort gefällt es Mateusz zunächst überhaupt nicht, erst die Freiwillige Magda, die überzeugt ist, dass er auf sie reagiert, kann eine Beziehung zu ihm aufbauen. Doch es vergehen weitere Jahre, bis eine Therapeutin erkennt, dass Mateusz kommunizieren will und ihm mittels Augenzwickern und Bildtafeln ermöglicht, sich auszudrücken.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile