Serie 

Itazura na kiss

 
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Miniserie
Offizielle Website:
Gesamtspielzeit:
0 Minuten
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Teile:
1
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Kotoko Aihara aus Klasse F ist seit dem ersten Jahr in der Oberschule in das Genie aus Klasse A, Naoki Irie verliebt. Doch als sie ihm im letzten Schuljahr endlich ihre Liebe mit einem Brief gestehen will, lehnt er kaltherzig ab. Als das schlecht erbaute Haus von Kotoko und ihrem Vater bei einem leichten Erdbeben einstürzt, ziehen sie...

...zu einem alten Freund ihres Vaters, dem Vater von Naoki Irie. Kotoko und Naoki kommen sich durch ihr turbulentes Zusammenleben und dank der Kuppelversuche von Naokis Mutter immer näher, allerdings tauchen immer wieder Konkurrentinnen wie die schöne und talentierte Matsumoto oder die Austauschschülerin und Firmencheftocher Chris auf. Allerdings hat auch Kotoko ihre Verehrer, wie ihren Mitschüler Kinnosuke, der auch seit Jahren in sie verliebt ist und sie heiraten will oder ihren späteren Arbeitskollegen Keita. Dadurch muss sich der kühle und rationale Naoki schließlich doch dazu entschließen, Kotoko seine Liebe zu gestehen und für sie auch zu kämpfen.

Die Anime-Fernsehserie, die im Gegensatz zu vielen anderen Shojo Animes über die Hochzeit der Protagonisten hinausgeht und auch die Probleme, die im Laufe einer Beziehung auftreten können, beleuchtet, wurde unter der Regie von Osamu Yamazaki von TMS Entertainment 2008 produziert und basiert auf dem 12-bändigen unvollendeten Manga von Karou Tada.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile