Staffel
Episode
< 1 >
< 04 >
 

Der Tod wirft lange Schatten

 
abstimmen
(1 Stimme)
6.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2008-01-10
Laufzeit:
90 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Produktion

Zielgruppe

Quelle

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Spannende Krimi-Unterhaltung! Nach Motiven des Buchautors Veit Heinichen geht Commissario Laurenti im norditalienischen Triest auf gefährliche Mördersuche.

Handlung

Früh am Morgen in Triest. Ein taubstummes Mädchen wird Zeugin einer Schießerei. Einer der Beteiligten, der Enkel des einflußreichen Glustina, stirbt in ihren Armen. Fort an muß das Mädchen um ihr Leben fürchten, denn sie nahm einige Dokumente des Toten an sich, die Giustina bei Veröffentlichung in Schwierigkeiten bringen. Laurenti vermutet das Giustina ein Nazikollaborateur war und sich an den Opfern des Regimes bereichert hat. Seine Nerven werden mächtig strapaziert als ausgerechnet sein alter Freund Galvano das Mädchen versteckt, ohne ihm zu unterrichten.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile