Teil
< 2 >
GB 

Wallace & Gromit - Die Techno-Hose

Wallace & Gromit in The Wrong Trousers

abstimmen
(0 Stimmen)
9.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1993-12-26
Laufzeit:
30 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
unknown
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Es wurde noch keine Kurzbeschreibung eingegeben

Handlung

Hund Gromit feiert einen unschönen Geburtstag. Er bekommt von seinem Herrchen Wallace neben einem Halsband und einer Leine eine Techno-Hose geschenkt. Dieses, von der NASA entwickelte vollautomatische Kleidungsstück, kann selbstständig mit Gromit Gassi gehen und erleichtert somit Wallace das tägliche Leben.

Gromit ist naturgemäß nur wenig begeistert von seinen Geschenken. Die Sache verschlimmert sich jedoch, als Wallace ihm mitteilt, dass sie die totale Pleite erwischt hat und sie daher das freie Zimmer im Haus vermieten müssen. Tatsächlich erscheint kurze Zeit später auch schon ein erster Interessent: ein verdächtig aussehender Pinguin! Dieser hat jedoch keinerlei Interesse an dem heruntergekommenen freien Zimmer, sondern zieht zugleich in Gromits liebevoll (mit Knochentapete) eingerichtetes Schlafzimmer.

Gromit zieht noch in der Nacht verärgert in seine Hundehütte, nachdem er aufgrund der lauten Musik in Pinguins Zimmer im Haus kein Auge zumachen konnte. Dort sieht er, wie der zwielichtige Untermieter spät Nachts erst heimkehrt. Auch die nächsten Tage werden für Gromit nicht einfach. Der Pinguin schmeichelt sich immer mehr bei Wallace ein, indem er Schritt für Schritt Gromits Aufgaben übernimmt. Gromit ist völlig verzweifelt und zieht von zu Hause aus. Der Pinguin hat sein Ziel erreicht. Noch in der Nacht baut er heimlich die Techno-Hose um.

Der nächste Morgen verläuft wie Wallace nicht ganz so vertraut wie gewünscht. So findet er sich nach dem Aufwachen unvermittelt in der Techno-Hose wieder, die offensichtlich umgebaut wurde. Das Bedienfeld ist verschwunden und die Hose setzt sich wie von Geisterhand samt Wallace selbstständig in Bewegung. Wenig später sieht Gromit seinen Freund in der Techno-Hose durch die Stadt laufen. Als er der Sache nachgeht, sieht er, dass die Hose von dem Pinguin über eine Fernsteuerung gesteuert wird.

Gromit beschließt nun, den Pinguin zu beschatten und stellt dabei fest, dass dieser sich auffallend für das städtische Museum interessiert. In seinem alten Schlafzimmer findet er den Plan des Pinguin. Dieser beabsichtigt, einen riesigen Diamanten mit Hilfe von Wallace und der Techno-Hose zu stehlen.

Tatsächlich schafft es der Pinguin auch, den Coup durchzuziehen und den Diamanten zu stehlen. Wieder zu Hause angekommen, sperrt er Wallace, der nicht weiß wie ihm geschieht, in einen Schrank ein und plant gerade, mit der Beute das Haus zu verlassen. Da steht Gromit mit einem Nudelholz vor ihm, wird jedoch von dem Pinguin mit einer Waffe überwältigt und zu Gromit in den Schrank gesperrt.

Dank Gromit gelingt es jedoch den beiden Freunden, sich aus dem Schrank zu verfolgen. Es folgt nun eine dramatische Verfolgungsjagd auf der Modelleisenbahn von Wallace, die dieser eher unbeabsichtigt beendet, indem er Pinguins Zug zum Entgleisen bringt. Gromit kann den Verbrecher dingfest machen und ihn anschließend der Polizei übergeben.

Der Übeltäter landet erst einmal im Zoo hinter Gittern, und Wallace ist dank der Belohnung, die sie erhalten haben, seine Geldsorgen für die nächste Zeit los.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile