Staffel
Episode
< 1 >
< 07 >
 

06:00 - 07:00 Uhr

06:00 a.m. - 07:00 a.m.

abstimmen
(2 Stimmen)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2002-01-08
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Produzent:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Im siebten Teil der ersten Staffel von "24" befreit sich Jack Bauers Frau Teri von dem angeblichen Alan York. Ihre Tochter Kim ist da schon in größeren Schwierigkeiten, sie ist im Terroristen-Camp gefangen und hofft auf Hilfe ihres Entführers Rick.

Handlung

Nach Rücksprache mit seinem Berater Mike Novick (Jude Ciccolella) beschließt Präsidentschaftsanwärter David Palmer (Dennis Haysbert) einer möglichen Skandal-Story um seinen Sohn Keith (Vicellous Reon Shannon) zuvorzukommen, indem sie offensiv den Fall selbst aufrollen.

Jack Bauer (Kiefer Sutherland) ist dem Terroristen Gaines (Michael Massee) immer weiter ausgeliefert, da der nicht nur seine Tochter Kim (Elisha Cuthbert), sondern auch seine Frau Teri (Leslie Hope) in seiner Hand hat, da der echte Alan York tot ist und in Wirklichkeit einer von Gaines Männern names Kevin (Richard Burgi) ist. Während Jack alles versucht um seine Familie zu schützen, muss er auch gegen seine Leute bei der CTU arbeiten. Nicht nur Nina Myers (Sarah Clarke) wundert sich, vor allem Computer-Spezialist Milo (p:34489), der die Codes auf der Magnetkarte entschlüselt ist irritiert. Als Nina ihn fast überführt greift Jack zum äußersten und entführt die loyale Kollegin.

Derweil lässt Kim nichts unversucht und versucht ihren Entführer Rick (Daniel Bess) auf ihre Seite zu ziehen, der immer mehr einsieht, dass er für Gaines eigentlich nicht von Bedeutung ist. Sie überredet ihn zu einem Fluchtversuch. Fast entkommen hört sie Schreie ihrer Mutter Teri, die sich beinahe von dem angeblichen Alan York befreit hatte, dann aber doch Gaines Leuten in die Falle tappte. Die Terroristen scheinen gut gewappnet und immer einen Schritt voraus.

Gaines zwingt Jack dazu auf die entführte Nina zu feuern, die scheinbar tödlich getroffen zu Boden stürzt. Es stellt sich heraus, dass er die Situation antizipieren konnte und ihr eine kugelsichere Weste umgelegt hatte. Außerdem war Tony (Carlos Bernard) das seltsame Verhalten der beiden aufgefallen und er haftet sich an ihre Fersen…

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile