FR 
 

Endstation Schafott

Deux hommes dans la ville

abstimmen
(3 Stimmen)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1973-10-25
Laufzeit:
100 Minuten
Sprachen (im Original):
Französisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Endstation Schafott
  • Sort
    Zwei Männer in der Stadt
Film angelegt von:
84.190.24.62
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Das Schicksal eines Strafentlassenen, der sich erfolgreich eine neue Existenz aufbaut, dann aber durch Zufälle und einen rachsüchtigen Kriminalbeamten in den Rückfall getrieben wird.

Handlung

Nach zehnjähriger Freiheitsstrafe wegen eines Banküberfallas kehrt Gino (Alain Delon) in die Freiheit zurück. Sein Bewährungshelfer Cazeneuve (Jean Gabin) führt Gino und dessen Frau Sophie (Ilaria Occhini), die zehn Jahre gewartet hat, in seine Familie ein. Tochter Evelyne (Cécile Vassort) und Sohn Frédéric (Bernard Giraudeau) verstehen sich gut mit Gino. Eines Tages wird Sophie bei einem Verkehrsunfall getötet. Gino findet später neue Zuneigung bei der jungen Bankangestellten Lucy (Mimsy Farmer). Doch ein Kommissar (Michel Bouquet) glaubt nicht an die Resolzialisierung Ginos. Er setzt Lucy unter Druck und bedroht sie. Gino rastet aus und tötet den Kommissar. Nun wird Gino hingerichtet.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile