Staffel
Episode
< 1 >
< 06 >
 

Walter Sedlmayr - Tod eines Volksschauspielers

 
abstimmen
(2 Stimmen)
4.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2000-06-29
Laufzeit:
45 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Deutsch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Der Tod des beliebten Volksschauspieler Walter Sedlmayr in einer Dokumentarfilmreihe.

Handlung

14. Juli 1990. Der Volksschauspieler Walter Sedlmayr ist tot, war die erste Meldung des Bayerischen Rundfunk in seinen Nachrichtensendungen und die Münchener Polizei steht vor einem rätselhaften Mordfall. Es gibt haufenweise der Tat verdächtigte Personen, darunter enge Vertraute des Schauspielers, aber es fehlen Beweise. Sedlmayer, ein hochsensibler Schauspieler, Grantler und homosexueller Mensch, geiziger Millionär und Original der Stadt München.

Im Laufe der Ermittlungen kamen seine zahlreichen Kontakte zur krimminellen Münchener Stricherszene ans Licht. Als sein Privatsekretär den Schauspieler tot auffindet, deutet alles auf ein Verbrechen aus diesen Kreisen hin. Tausende von Spuren werden verfolgt, erstmalig werden V-Leute ins Umfeld der Tatverdächtigen geschleust und der Druck der Medien ist enorm. Es dauert zwei Jahre bis zur Verurteilung zweier Personen, die für die Tat verantwortlich sein sollten. Auch heute noch bestreiten beide, Walter Sedlmayr getötet zuhaben.

Weiterführende Informationen zum Mord an Walter Sedlmayer

  • Spielfilm Wambo von 2001

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile