US 
 

Lost Skeleton of Cadavra

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2004-03-12
Laufzeit:
89 Minuten
Einspielergebnis:
$110,536
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Autor:
Produzent:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

The Lost Skeleton of Cadavra (2001) von Larry Blamire ist ein Film, der sich als Parodie und/oder Hommage an die schlechten Science-Fiction-Filme der 50er-Jahre versteht.

Ein Wissenschaftler names Dr. Paul Armstrong sucht nach einem abgestürzten Meteoriten aus Atmosphärium. Er will dieses seltene Material zum Wohle der Menschheit einsetzen. Gleichzeitig suchen aber noch der irre Forscher Dr. Roger Fleming und zwei auf der Erde gestrandete Aliens nach dem wertvollen Material. Dr. Fleming braucht das Atmosphärium, um das Skelett von Cadavra zum Leben zu erwecken (um mit ihm zusammen die Weltherrschaft an sich zu reißen) und die Außerirdischen brauchen das Material, um ihr abgestürztes Raumschiff zu reparieren.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile