US 
 

Duell im Atlantik

The Enemy Below

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1957-12-25
Laufzeit:
98 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Autor:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
Hilfe

Rückverweise

Auf diesen Film wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Verweis

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
91.60.196.249
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Duell im Atlantik (Original: The Enemy Below) ist die US-amerikanische Verfilmung des 1956 veröffentlichten Kriegsromans von D. A. Rayner. Der Film erzählt die Geschichte über das Zusammentreffen eines deutschen U-Boot-Kommandanten und eines amerikanischen Zerstörer-Kapitäns im Zweiten Weltkrieg mit Curd Jürgens und Robert Mitchum in den Hauptrollen.

Handlung

Murrell ist der neue Kapitän des US-Zerstörers “Haynes”, der im Südatlantik Jagd auf deutsche U-Boote macht. Bei seiner Besatzung ist Murrell nicht unumstritten – die Männer halten ihn für zu weich. Als ein feindliches U-Boot gemeldet wird, beginnt eine gnadenlose Verfolgungsjagd. Der Kommandant des gegnerischen Bootes, Kapitän von Stolberg, ist mit allen Wassern gewaschen. Der von seiner Mannschaft misstrauisch beobachtete Murrell hat nun die Chance, sein Können zu beweisen …

Weiterführende Informationen

“Robert Mitchum und Curd Jürgens geben eine beeindruckende Vorstellung, die von Dick Powells Regie wirkungsvoll unterstützt wird”, urteilte das Branchenblatt “Monthly Film Bulletin” über den Actionfilm “Duell im Atlantik”. 1957 erhielt der Film einen “Oscar” für die “Besten Spezialeffekte”.

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile