FR, IT, US 
 

Der Zug

The Train

abstimmen
(4 Stimmen)
7.25
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1964-09-22
Laufzeit:
133 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Paris, wenige Tage vor der Befreiung durch die alliierten Truppen...

Handlung

Wenige Tage, bevor die Allierten Truppen Paris befreien können, plant der deutsche Oberst von Waldheim (Paul Scofield) die Gemälde aus den Pariser Museen zugunsten Hitler-Deutschlands zu beschlagnahmen. Er lässt die wertvollen Kunstschätze des Landes auf einen Zug nach Deutschland verfrachten. Die Museumsdirektorin Villard (Suzanne Flon) ist entsetzt von Waldheims Plänen und spricht den den Stationsvorsteher Labiche (Burt Lancaster) an. Sie erklärt dem Widerstandskämpfer, dass aus nationalen Gründen die Schätze gerettet werden müssen. Labiche lehnt aber jede Hilfe ab.

Allein der eingeteilte Lokführer Papa Boul (Michel Simon) fasst sich ein Herz, doch sein Sabotageversuch wird entdeckt und von Waldheim lässt ihn aud der Stelle hinrichten. Nun zeigt sich Labiche doch einsichtig und beginnt ein fingiertes Spiel mit von Waldheim, wobei ihm Hotelbesitzerin Christine (Jeanne Moreau) behilflich ist.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile