CA, CH 
 

Rocksteady - The Roots of Reggae

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-01-01
Laufzeit:
98 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Bedeutung

Quelle

Fachbegriff

Genre

Produktion

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
89.247.180.122
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Dokumentarfilm über Reggae-Musiker. Rocksteady: The Roots of Reggae ist eine musikalische Reise zurück in die 1960er, das goldene Musikzeitalter Jamaikas. Der Film erzählt die Geschichten der legendären Reggae-Musiker, die nach über 40 Jahren wieder zusammenkommen, um ein Album mit Rocksteady-Hits aufzunehmen.

Handlung

40 Jahre nach dem goldenen Zeitalter der jamaikanischen Musik kommen die Musiker der Rocksteady-Ära erneut zusammen, um ihre Geschichten zu erzählen und ein Album mit den größten Rocksteady-Hits aufzunehmen. Die Reportage zeigt seltene Archivbilder, Tonaufnahmen im ursprünglichen Tuff-Gong-Studio und Gespräche mit den Künstlern an historischen Orten. Unterlegt wird der Film mit etlichen Hits aus der Rocksteady-Zeit, unter anderem von Bob Marley, The Paragons und Dawn Penn.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile