Staffel
Episode
< 1 >
< 10 >
 

Volkszählung

Raised by Another

abstimmen
(5 Stimmen)
9.40
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2004-12-01
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Claires Wehen beginnen und Hurley interviewt die Überlebenden, um eine Liste mit den Daten aller Passagiere anzufertigen.

Handlung

Claire hat einen Alptraum: Ihr Kind ist weg und sie läuft durch den Dschungel. Dort sitzt Locke – mit einem schwarzen und einem weißen Auge -, der Claire Vorwürfe macht, ihr Baby weggegeben zu haben. Schreiend wacht Claire auf und keiner kann sie beruhigen. Charlie macht sich daraufhin große Sorgen und bleibt bei ihr liegen. Während Jack hinter dem Alptraum eine bloße Angst Claires vor dem Muttersein vermutet, ist Claire jedoch überzeugt, jemand wolle ihr das Kind stehlen. In der nächsten Nacht wird Claire mit einem Skalpell bedroht. Als die anderen zu Hilfe eilen, finden sie jedoch nur Claire vor.

Währenddessen will Hurley eine Liste mit allen Namen der Überlebenden erstellen und beginnt, jeden zu interviewen. Bei der Befragung teilt Boone ihm mit, dass Sawyer eine Passagier-Liste mit allen Namen besitzt. Sawyer übergibt Hurley diese Liste.

Claire will unterdessen wieder zum Strand zurückziehen, da Jack ihr nicht glaubt, angegriffen worden zu sein. Als sie wütend durch den Dschungel läuft, holt Charlie sie ein. Claire will gerade Charlie erklären, dass sie nicht verrückt sei, als ihre Wehen beginnen. Charlie eilt zurück, um Jack zu holen und trifft unterwegs Ethan. Ethan soll Jack holen, während Charlie zu Claire zurückrennt. Nachdem Claires Wehen aufgehört haben, gehen Charlie und sie zurück zu den Höhlen. Sie treffen auf Ethan, der Jack nicht geholt hat und gefährlich auf Claires Bauch starrt.

Sayid hat mittlerweile wieder zu den anderen gefunden und erzählt allen von Rousseau.

Flashbacks

Claire ist schwanger und hat nagst, doch ihr Freund Thomas spricht ihr gut zu, das Kind zu behalten. Wenige Monate später verlässt er sie. Claire will daraufhin das Kind zur Adoption freigebe, doch zunächst geht sie zu einem Hellseher. Dieser bekommt es mit der Angst zu tun, als er Claires Hände liest. Später erklärt der Hellseher namens Richard Malkin, Claire müsse das Kind unbedingt selbst aufziehen, da sonst Gefahr drohe. Claire ist verärgert und verlässt sein Büro. Nachts ruft Mr. Malkin wieder an und will, dass Claire das Kind selbst aufzieht. Als Claire in der Adoptionsvermittlung die zukünftigen Eltern trifft und die Papiere unterzeichnen soll, funktionieren zwei Stifte nicht. Das nimmt Claire als Wink des Schicksals und geht wieder zu Mr. Malcin. Dieser erklärt ihr, er habe Eltern in Los Angeles ausfindig gemacht und übergibt ihr ein Flugticket für den Oceanic Flight 815.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile