Staffel
Episode
< 3 >
< 08 >
 

Erinnerungsfetzen

Flashes before your eyes

abstimmen
(3 Stimmen)
8.67
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2007-02-14
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Diese Episode wird von den Flashbacks Desmonds dominiert, die von seiner Fähigkeit, die Zukunft vorherzusagen, erzählen.

Handlung

John Locke und Sayid teilen Charlie, Desmond und Hugo mit, dass Mr. Eko tot sei. Als sie wissen wollen, wie Eko starb, meint Locke, die Insel habe dieses Opfer verlangt, woraufhin Charlie wütend und Desmond unruhig wird. Plötzlich läuft Desmond ins Meer und rettet Claire vor dem Ertrinken. Als Charlie wissen will, woher Desmond davon wusste, meint Hurley ironisch, Desmond könne in die Zukunft schauen. Gemeinsam wollen die beiden Desmond abends betrunken machen, damit er sein Geheimnis ausplaudert. Desmond trinkt den guten Whiskey mit, verrät aber nichts und ruft schwankend, Charlie wolle ohnehin nicht wissen, was er gesehen habe.

Später erwacht Desmond aus seinen Flashbacks auf der Insel. Als Charlie ihn erneut bittet, ihm die Wahrheit zu sagen, sagt Desmond, er habe nicht Claire, sondern Charlie das Leben zweimal gerettet. Beim ersten Mal wäre Charlie von einem Blitz getroffen worden und beim zweiten Mal wäre er beim Rettungsversuch Claires im Ozean ertrunken.

Flashbacks/Flashforwards

Desmond befindet sich gerade mit Locke im Bunker und soll die Zahlen eingeben, als er plötzlich in einem anderen Raum ist und Penelope Widmore hineinkommt. Anscheinend ist er in der Vergangenheit. Penelope hält ihn für betrunken. Als Desmond ins Schlafzimmer geht, steht auf der Uhr 1:08, was die Anzahl der Minuten ist, bis der Countdown angelaufen ist. Desmond hat wenig später ein Vorstellungsgespräch bei Charles Widmore, Penelopes Vater, als ein Briefträger ein Paket für 8:15 dort abliefert. Ständig erscheinen die Zahlen vor seinen Augen. In Widmores Büro hängt ein Bild des asiatischen Dharma-Wissenschaftlers, eines Eisbären und einer Buddhastatue. Widmore diskriminiert Desmond wegen seines geringen Einkommens. Als Desmond um Penelopes Hand bittet, schenkt Widmore ein Glas Whiskey für sich ein und lässt Desmonds Glas leer. Er trinkt einen Schluck und bemerkt dann, dieser eine Schluck sei mehr wert als Desmond monatlich verdienen könne und dass Desmond niemals seine Tochter wert sei.

Draussen begegnet Desmond Charlie, der sich als Straßenmusiker etwas Geld verdient. Plötzlich wird Desmond bewusst, dass er all dies bereits einmal erlebt hat. Als Beweis fällt ihm ein, dass es beim ersten Mal just in diesem Moment zu regnen begann – und tatsächlich trifft dies ein. Erschrocken trifft sich Desmond deshalb mit seinem Kumpel Donovan, der Physikprofessor ist, in einem Pub, wo die beiden über die Möglichkeit von Zeitsprüngen und Zeitreisen sprechen. Donovan bleibt jedoch skeptisch. Als Desmond das Ergebnis eines Footballspiels falsch vorhersagt und fälschlicherweise meint, ein Mann namens Jimmy Lennon würde gleich das Pub betreten und den Barmann verprügeln, glaubt Donovan kein Wort mehr.

Desmond geht daraufhin einen Verlobungsring für Penelope kaufen, doch die Verkäuferin reagiert komisch, als Desmond einen billigen Ring kaufen will. Sie sagt ihm, er dürfe Penelope nicht heiraten, da er um die Welt segeln, auf der Insel landen und im Bunker die Zahlen eingeben müsse, weil sonst jeder sterben würde. Als Beweis zeigt sie ihm auf der Straße einen Mann, der wenige Minuten später stirbt. Als Desmond wissen will, waurm sie diesen nicht gewarnt habe, meint sie, er wäre sonst eben auf andere Art und Weise gestorben.

Penelope und Desmond treffen sich und laufen an einem Pier spazieren, wo ein Fotograf ein Foto von ihnen macht. Weil er nicht genug Geld hat und Penelope die fünf Pfund bezahlt, denke Desmond, er reiche nicht aus für eine reiche Frau für sie, macht mit ihr schluss und wirft den Ring in den Fluss. Missmutig kehrt Desmond in dem Pub ein, wo wieder ein Footballspiel läuft. Plötzlich kommt Jimmy Lennon hinein, doch dieses Mal kann Desmond den Barmann warnen und wird selbst von Lennon niedergeschlagen. Er erwacht auf der Insel, wo er Charlie sagt, dass er sterben wird.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile