Staffel
Episode
< 6 >
< 43 >
 

Curse of Bikini Bottom

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2009-10-24
Laufzeit:
unbekannt
Teil von:
Sprachen (im Original):
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

SpongeBob und Patrick ärgern den Fliegenden Holländer, woraufhin er sie verflucht und in Geister verwandelt.

Weil sie Langeweile haben, schleichen sich SpongeBob und Patrick in Thaddäus’ Gartenhütte, um mit seinem Rasenmäher zu spielen. Doch bevor sie ihn auch nur anfassen, kommt schon Thaddäus herein und bemerkt die beiden. Zunächst ist er sauer, doch seine Wut auf SpongeBob und Patrick schmälert sich enorm, als er sich vorstellt wie es wäre, wenn die beiden auf dem Rasenmäher säßen, der Rasenmäher anspringen würde, die beiden versehentlich hineingerieten und in kleine Einzelteile zerfetzt würden. Also lässt Thaddäus die beiden einfach mal damit spielen. Er stellt den Rasenmäher an, und schon sausen die beiden los und kommen schließlich am Friedhof von Bikini Bottom an. Dort liegt der Fliegende Holländer begraben, der sich gerade für ein Blind Date vorbereitet. Doch durch SpongeBob und Patrick bebt es in der Höhle gewaltig, bis schließlich sogar die Zapfen von der Decke fallen. Dem Holländer reicht es, er will SpongeBob und Patrick einen gewaltigen Schreck einjagen, doch gerade, als er seinen Kopf aus der Erde streckt, fahren die beiden mit dem Rasenmäher darüber – und das gleich mehrmals hintereinander. Schließlich haben sie dem traurigen Holländer seinen Bart abrasiert. Er schwebt aus seiner Tropfsteinhöhle heraus und „geistifziert“ SpongeBob und Patrick zur Strafe, bis sein Bart 1000 Jahre später wieder nachgewachsen ist. Die beiden haben zunächst Spaß in ihrer Rolle als Geister und erschrecken Thaddäus, welcher sich aber nicht unterkriegen lässt und die beiden Geister mit dem Gartenschlauch bespritzt. Am Abend gehen sie nach Hause, doch beide schlafen schlecht. SpongeBob sinkt im Schlaf unter die Erde und Patrick kann durch seine Augenlider sehen. Als SpongeBob nichtmal mehr in der Lage ist, seinen Job in der Krossen Krabbe auszuüben, haben beide genug und bitten den Fliegenden Holländer, sie zu entgeistifziern, was jedoch nicht geht, weil der Fluch so lange hält, bis der Bart des Holländers wieder nachgewachsen ist. SpongeBob und Patrick versuchen, ihn irgendwie umzufrisieren, schließlich muss SpongeBob als Bart herhalten. Nach ein paar Monaten kommt der Holländer erneut zu SpongeBob und Patrick, weil sein Date heiraten will und der Holländer Bindungsprobleme hat. Kein Wunder – sein Date ist ein furchterregendes Monster.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile