Staffel
Episode
< 6 >
< 13 >
 

Eine Nase für Patrick

No Nose Knows

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2008-08-04
Laufzeit:
unbekannt
Teil von:
Sprachen (im Original):
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Patrick wünscht sich eine Nase, also greift er zur plastischen Chirurgie. Das Ergebnis ist zwar überwältigend, doch auf die vielen neuen und mitunter abstoßenden Gerüche war der Seestern nicht vorbereitet ...

Thaddäus kommt gerade vom Einkaufen zurück. Er hat sich Bioseegurken, Freilandanemonen und einen Strauß Blumen gekauft. Als er an den Blumen riecht, kommen jedoch SpongeBob und kurze Zeit später auch Patrick darin zum Vorschein. Thaddäus sagt den beiden, dass sie sich gefälligst eigene Blumen kaufen sollten, um daran zu riechen. Dadurch merkt Thaddäus nebenbei an, dass Patrick ja nichtmal eine Nase habe und infolgedessen gar nicht an Blumen riechen könne. Deprimiert läuft Patrick durch die Stadt, bis SpongeBob ihm vorschlägt, sich einfach eine Nase anoperieren zu lassen. Kurz darauf ist Patrick im Noses’N Things, einer Arztpraxis, um sich eine Nase für die Operation auszusuchen. Und dann hat Patrick seine neue Nase auch schon, die er nun gleich ausprobiert, während SpongeBob zur Arbeit geht. Als erstes nimmt Patrick den schönen Duft von Feingebäck wahr, welches ein Fisch in einem Café vor sich stehen hat. Als nächstes riecht der Seestern den Duft frischer Blumen, die Thaddäus gerade im Nautical Mart gekauft hat. Euphorisiert saugt Thaddäus die Blumen mit ihrem Duft in seine Nase ein – sehr zum Ärger von Thaddäus. Später riecht Patrick zufrieden frischen Grasschnitt und Deodorant und viele weitere angenehme Gerüche. Doch dann nimmt Patrick auch die üblen Gerüche von Abfall und vergammeltem Essen wahr, was ihn aus der Stadt nach Hause treibt. Doch dort bessert sich die Situation ganz und gar nicht, da Patrick nun die Gerüche seines unaufgeräumten Hauses wahrnimmt, was dazu führt, dass Patrick in einer wahren Putzmanie sein gesamtes Domizil auf Vordermann bringt. Doch damit nicht genug: Als er Thaddäus’ Käse riecht, entsorgt er diesen sofort, was Thaddäus enorm ärgert. Danach riecht Patrick SpongeBobs Schweiß, da dieser mit seinen Kuscheltier-Gewichten trainiert. Und schließlich steigt auch der Geruch der Krabbenburger aus der Krossen Krabbe in seine Nase, woraufhin Patrick Duftkerzen aufstellt und Duftspray aussprüht, was die ganze Kundschaft verscheucht. Daraufhin beraumt Mr. Krabs eine Krisensitzung mit SpongeBob, Thaddäus und Sandy an, in der das sie besprechen, Patrick öffentlich zu züchtigen. Doch auf SpongeBobs Intervention hin fassen sie den Plan, Patrick etwas so grausam Stinkendes vor die Nase zu setzen, dass es ihn ein für allemal umhaut. Daher rollen sie einen riesigen Abfallball vor Patricks Haus, welcher den abscheulichen Geruch wahrnimmt, was dazu führt, dass seine Nase zusammenschrumpelt und schließlich abfällt. Am Ende wird seine Nase bestattet und Patrick hat sich stattdessen ein Paar Riesenohren zugelegt.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile