Serie 

Verliebt in Berlin

 
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Offizielle Website:
Vorhandene Staffeln:
2
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
85.183.53.28
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Verliebt in Berlin ist eine deutsche Telenovela von Sat1 um das schüchterne, junge und unauffällige Mädchen Elisabeth "Lisa" Plenske, das in einer Modefirma von der Bürokraft zur Managerin aufsteigt, sich in den Chef David verliebt und vielen Intrigen von Kollegen und Familienangehörigen überstehen muss, bis sie endlich vor den Traualtar tritt.

Handlung

Elisabeth “Lisa” Plenske (Alexandra Neldel) beginnt nach ihrer erfolgreichen Lehre als Einzelhandelskauffrau als Aushilfskraft bei Kerima Moda. Nach kurzer Zeit wird sie persönliche Assistentin des neuen Geschäftsführers David Seidel (Mathis Künzler), in den sie sich unsterblich verliebt und der keine Augen für sie hat. Er ist mit einem Model verlobt. Zwischen beiden entsteht aber nach und nach eine intensive Freundschaft, David verlässt sich immer mehr auf die Kompetenz von Lisa. Obwohl sie mit vielen Intrigen seitens neidischer Kollegen kämpfen muss, wächst ihr Selbstbewußtsein. Sie macht Karriere, zunächst Geschäftsführerin der Tochterfirma B.Style und letztlich sogar als Mehrheitseignerin und Geschäftsführerin von Kerima Moda.

Während ihre Karriere immer besser läuft, steht es in Liebesdingen bei Lisa nicht so gut. Daniel hat sich zwar nach längerer Zeit in sie verliebt, fühlt sich aber nach einem Trauma, welches er nach einer Entführung erleidet, nicht reif für eine Beziehung. Er umsegelt die Welt. Lisa glaubt nicht, dass er zurückkehrt. Robert Konrad “Rokko” Kowalski (Manuel Cortez), PR-Chef bei Kerima Moda, verliebt sich in sie. Sie verlobt sich mit ihm. Als David sich endlich besinnt, ist es zu spät: Lisa will Rokko heiraten. Das Tag der Hochzeit naht: Wen wird Lisa Plenske heiraten?

Hauptcharaktere

Elisabeth “Lisa” Plenske (Alexandra Neldel) ist keine Schönheit, es fehlt ihr an Selbstbewußtsein. Als graue Maus übersehen sie viele, aber sie ist ehrlich und klug, entwickelt nach und nach ihre Stärken und auch ihre Schönheit wird immer offensichtlicher. Lisa wächst in dem kleinen Ort Göberitz in der Nähe von Berlin auf, ihr Vater Bernd (Volker Herold) arbeitet bei einem Baustoffhandel, ihre Mutter Helga (Ulrike Mai) ist Hausfrau. Nach Abitur und einer Ausbildung als Einzelhandelskauffrau beginnt sie bei der Modefirma Kerima Moda zu arbeiten und steigt langsam die Karriereleiter hoch. Sie verliebt sich in den Chef David Seidel.

David Seidel (Mathis Künzler) wird Geschäftsführer von Kerima Moda und ist dieser Aufgabe anfangs nicht wirklich gewachsen. Er ist mit dem Model Mariella verlobt und übersieht Lisa komplett. Erst langsam lernt er ihre Fähigkeiten schätzen, gewinnt sie als beste Freundin. Fast zu spät erkennt er, dass er sie liebt.

Robert Konrad “Rokko” Kowalski (Manuel Cortez) ist der PR-Chef bei Kerima Moda. Er erkennt sofort die Qualitäten von Lisa und lockt sie mehr und mehr aus ihrem Schneckenhaus. Als er sie fragt, ob sie seine Frau werden will, sagt sie ja.

Hintergründe

Verliebt in Berlin kopierte das Erfolgsrezept der kolumbianischen Telenovela Yo soy Betty, la fea. Die deutsche Version wurde vom 28. Februar 2005 bis zum 12. Oktober 2007 täglich auf Sat.1 ausgestrahlt. Geplant waren 225 Folgen, mit einem Abschluß nach einem Jahr. Der große Erfolg bei den werberelevanten Zuschauern führte zu einer Verlängerung der Serie um weitere sechs Monate und insgesamt 364 Folgen. Das Finale am 1. September 2006 sorgte für Besucherrekorde, mittels Marktanalyse wurde von den zwei alternativen Ende der Serie jenes mit der höchsten Akzeptanz bei den Zuschauer ausgewählt.

Durch den großen Erfolg bei den Zuschauern kam es zu einer zweiten Staffel von Verliebt in Berlin. 281 Folgen wurden gedreht, konnten aber an den Erfolg der 1. Staffeln nicht anschliessen. Die Telenovela endete am 12. Oktober 2007 mit insgesamt 645 Folgen.

Die Telenovela Verliebt in Berlin wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 2005 mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Tägliche Serie.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile