Teil
< 2 >
JP 

Twentieth Century Boys: Chapter Two - The Last Hope

20-seiki shônen: Dai 2 shô - Saigo no kibô

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-01-31
Laufzeit:
139 Minuten
Sprachen (im Original):
Japanisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Quelle

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Der zweite Teil führt die Saga um die 20th Century Boys weiter. Er ist Teil der dreiteiligen Filmserie auf der Basis des überaus erfolgreichen Manga-Reihe des Autors Naoki Urasawa. Dieser Film sowie die Manga-Serie entstanden ursprünglich, weil Urasawa vom T-Rex Song "20th Century Boy" inspiriert war.

Handlung

Das zweite Kapitel der 20th Century Boys Trilogie beginnt im Jahr 2015, genau 15 Jahre nachdem die Welt beinahe zerstört wurde. Der “Freund” hat durch einen Trick die Menschen dazu gebracht zu glauben, dass Kenji und seine Getreuen die Terroristen hinter der Katastrophe sind. Der Kult des “Freundes” ist immer noch start und er selbst wird als Held und Retter gefeiert.

Kanna, die Nichte Kenjis, ist über die verzerrte Darstellung der Dinge sehr erbost. Auf Grund ihrer “asozialen Tendenzen” wird sie in das Friend-Camp zur Umerziehung geschickt. Während sie am Programm teilnimmt, entdeckt sie einige Hinweise auf die wahre Identität des “Freundes” und auf ein neues Buch der Prohezeiungen.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile