US 
 

Das gelbe Segel

The Yellow Handkerchief

abstimmen
(1 Stimme)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-11-19
Laufzeit:
96 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Kamera:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Fachbegriff

Genre

Bedeutung

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
85.183.53.28
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

US-Drama um eine alte Liebe mit Kristen Stewart, Maria Bello und William Hurt. Der Film erzählt von einem Sträfling, der seine langjährige Gefängnisstrafe abgesessen hat und in die Freiheit entlassen wird. Er befindet sich auf einer Reise zurück ins alte Leben, und plant, auch seine Ex-Frau zurückzugewinnen. Dabei kommen ihm zwei Jugendliche in die Quere, zu denen er eine Freundschaft aufbaut.

Handlung

Nach sechs Jahren Gefängnis wird Brett Hanson (William Hurt) in die Freiheit entlassen. Unschlüssig, ob es für ihn noch ein altes Leben gibt, in das es sich lohnt zurückzukehren, strandet er in einer kleinen Stadt in Louisiana. Vor allem die Erinnerung an seine große Liebe May (Maria Bello) lässt ihn nicht los. Er schreibt ihr eine Postkarte, mit der er ihrer Liebe eine letzte Chance gibt: Wenn sie ihn wiedersehen möchte, solle sie als Zeichen das gelbe Segel ihres Bootes hissen.

An einer abgelegenen Fährstation trifft Brett auf die junge Martine (Kristen Stewart) und ihren bizarren Begleiter Gordy (Eddie Redmayne). Gemeinsam setzen die drei einsamen Fremden ihren Weg fort. Zwischen Sümpfen, reifen Kornfeldern und endlosen Highways erkennen sie, dass sie mehr gemeinsam haben, als sie zunächst glauben. Brett beginnt sich zu öffnen und vertraut seinen jungen Begleitern die Geheimnisse seiner Vergangenheit an. Als er der Wahrheit schließlich ins Auge sehen muss, hat er nicht nur einen Weg zurück ins Leben, sondern auch zwei Freunde gewonnen.

Hintergründe

Das gelbe Segel ist eine berührende Hommage an die große Liebe. Ein Roadmovie voller Wärme, das den Zuschauer den Fahrtwind im Gesicht spüren lässt, eine Reise zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Der britische Regisseur Udayan Prasad und der oscarpreisgekrönte Produzent Arthur Cohn schufen mit Das gelbe Segel ein sommerliches Roadmovie, das im Dahingleiten durch die einzigartige Landschaft Louisianas eine leise, sanfte Liebesgeschichte erzählt. Oscarpreisträger William Hurt, der Teenie-Star Kristen Stewart (Twilight – Biss zum Morgengrauen) und Eddie Redmayne (Elizabeth – Das goldene Königreich)) als skurriler Teenager spielen drei einsame Wanderer, die kaum etwas von einander wissen und doch für die Dauer ihrer Reise darauf angewiesen sind einander zu vertrauen. Ergänzt wird das glanzvolle Darstellerensemble durch Maria Bello (A History of Violence) in der Rolle der May.

Das prächtige Farbenspiel der Landschaft Louisianas wurde von dem Kameramann Chris Menges (Der Vorleser) in seiner ganzen, überwältigenden Schönheit eingefangen und ist zusammen mit der melancholischen Musik der atmosphärische Hintergrund dieses berührenden und wunderbar feinfühligen Films.

Quelle:

Pressematerial des X Verleih

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile