US 
 

Wasting Away

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-10-16
Laufzeit:
95 Minuten
Budget:
$1,000,000
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Us-amerikanische Horror-Komödie, welche eine Zombie-Invasion aus der Sicht der ahnungslosen Untoten schildert. Nachem eine Gruppe Teenager vergiftetes Softeis isst, erwachen sie nach heftigen Krämpfen als Untote wieder zum Leben.

Handlung

Es beginnt, wie jeder Zombie-Slasher beginnt: Grellgrüner, totbringender Giftmüll-Schmodder verschwindet und ein paar völlig ahnungslose Teenager essen das Zeug und sind die Leidtragenden. So weit, so gut, denn ab hier geht’s erst richtig los mit der Horror-Comedy. Denn “Wasting Away” zeigt das Geschehen aus der Sicht der Betroffenen.

Tim (Michael Terry), Cindy (Betsy Beutler), Mike (Matthew Davis) und Vanessa (Julianna Robinson) wollten nur einen ruhigen Abend genießen. Doch vergiftetes Softeis bringt eine unerwartete Wendung in ihr Leben, sie werden von Krämpfen zu Boden gerissen. Als sie wieder zu sich kommen, ist irgendetwas anders. Alle anderen bewegen sich plötzlich viel schneller und ergreifen beim Anblick der vier entweder schreiend die Flucht, oder versuchen sie mit allen Mitteln umzubringen. Sie selbst sind plötzlich ungewöhnlich stark und verkraften selbst Schusswunden und abgetrennte Gliedmaßen problemlos. Außerdem ist da noch diese seltsame Lust am Blutvergießen und ihre neu entdeckte Vorliebe für Menschenfleisch. Für Tim & Co. kann das natürlich nur eines bedeuten: Sie sind Supersoldaten und der Rest der Menschheit ist von einer unheimlichen Seuche befallen.

Quelle

Eurovideo

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile