US 
 

Last Days

 
abstimmen
(4 Stimmen)
7.75
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2005-05-13
Laufzeit:
96 Minuten
Einspielergebnis:
$2,375,558
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Autor:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Produktion

Bedeutung

Gattung

Quelle

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Gus Van Sants Reise auf den Spuren des verstorbenen Kurt Cobain. Wie waren seine letzten Tage, seine Art zu leben? Herausgekommen ist ein kultiges und von Verschwörungstheorien umwebtes Porträt eines Stars der Jugendkultur der 1990er Jahre.

Handlung

Blake (Michael Pitt) ist gerade aus der Reha abgehauen und nistet sich wieder in einem alten Schloss ein, wo seine Freunde hausen. Dort durchlebt er eine Schaffenskrise, wie sie vielleicht jeder Star einmal durchmachen muss. Es ist ihm nicht möglich, mit der Außenwelt zu kommunizieren, von seinem Ruhm dringt nichts bis zu ihm vor. In Frauenkleidern durch das Haus schlurfend, Cornflakes essend, musizierend – Blake scheint teilnahmslos.

Auch seine Freunde Luke (Lukas Haas) und Asia (Asia Argento) kümmern sich kaum um ihn. So wandelt Blake abwesend durch den angrenzenden Wald oder kippt einfach im Haus um. Nur in Momenten, in denen er die Gitarre in die Hand nimmt und zu singen beginnt, scheint er noch am Leben.

Parallelen zu Kurt Cobain

Kurt Cobain, der Sänger der Grunge-Band Nirvana, erschoss sich im Alter von 27 Jahren. Im Blut der Leiche wurde eine dreifach Überdosis Heroin festgestellt. Zuvor hatte Cobain seinen sechsten Therapieversuch abgebrochen.

Weuterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile