GB, US 
 

Liebe braucht keine Ferien

The Holiday

abstimmen
(16 Stimmen)
5.38
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2006-12-08
Laufzeit:
138 Minuten
Budget:
$85,000,000
Einspielergebnis:
$194,168,700
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Autor:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

Produktion

Zielgruppe

Bedeutung

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Weihnachtlich-Romantische Komödie mit Kate Winslet, Cameron Diaz, Jude Law und Jack Black, in der zwei verzweifelte Single-Frauen ihren Wohnort tauschen und sich dann jeweils neu verlieben.

Handlung

Iris (Kate Winslet) ist seit drei Jahren in den Egomanen Jasper (Rufus Sewell) verliebt, der sie nur ausnutzt. Als auf der Weihnachtsfeier seine Verlobung mit einer Kollegin verkündet wird, ist Iris am Boden zerstört. Sie beschließt, in Urlaub zu fahren. Währenddessen trennt sich die reiche, schöne und erfolgreiche Amanda (Cameron Diaz) in L.A. von ihrem Lebensgefährten, der mit seiner Sekretärin Sex hatte. Sie beschließt ebenfalls zu verreisen. Im Internet finden sich die beiden Frauen und vereinbaren einen Wohnungstausch: Iris fliegt für zwei Wochen nach L.A. und Amanda auf das englische Land.

In L.A. lebt es sich sehr angenehm für Iris, doch Amanda gefällt es zunächst überhaupt nicht in dem kleinen alten Haus. Rettung naht in Gestalt des schönen Bruders von Iris, Graham (Jude Law), der nach einem ausschweifenden Besuch im Pub bei seiner Schwester übernachten möchte. Die beiden betrinken sich und landen miteinander im Bett. Iris wiederum lernt in L.A. Miles (Jack Black) kennen, der momentan in einer gestressten Beziehung lebt. Außerdem macht sie die Bekanntschaft des alten Hollywood-Veteranens Arthur (Eli Wallach), der ihr mit seinen neuzig Jahren vom Filmgeschäft der Nachkriegszeit berichtet. Iris ist sofort fasziniert von dem Greisen und verbringt viel Zeit mit ihm. Doch auch von Miles kann Iris nicht die Gedanken lassen…

Weiterführende Informationen

Wissenswertes

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile