CA, US 
 

Human Trafficking

 
abstimmen
(1 Stimme)
6.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2005-10-24
Laufzeit:
176 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Frauenhandel - Kampf gegen das Kartell
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Human Trafficking ist ein 2-teiliger Film über den Menschenhandel. Er erzählt die Geschichte von verschleppten Frauen und Kindern die zu Sexsklaven gemacht werden und von einer engagierten Polizistin, die es zu Ihrer Aufgabe macht dies mit allen Mitteln zu bekämpfen.

Teil 1 : Die junge Tschechin Helena Votruba lebt mit ihrer Tochter Ivanka trotz harter Arbeit mehr schlecht als recht in Prag. Hier lernt sie den Österreicher Frederick kennen und lieben, der ihr eine neue Zukunft verspricht. Sie lässt ihre Tochter vorläufig bei Verwandten und fährt mit Frederick nach Wien. Hier entpuppt er sich als skrupelloser Frauenhändler, der in einer Organisation arbeitet die Frauen zur Prostitution erpresst. Sie wird vergewaltigt, misshandelt und das Leben ihrer Tochter wird bedroht. Sie landet schliesslich in den USA in einem Bordell unter den Fittichen des skrupellosen Kopfs der Bande, Sergei Karpovich. Hier ermittelt die Polizistin Kate Morozov mit ihrem Chef Bill Meehan vom Heimatschutz gegen diese gefährliche und kriminelle Organisation von Menschenhändlern. Helena erklärt sich bereit als Kronzeugin gegen Karpovich, den Kopf der global organisierten Menschenhändler, auszusagen.

Teil 2 : Helena wird kurz vor ihrer Aussage durch einen Gewehrschuss eines Scharfschützen aus dem Hinterhalt ermordet. Die Ermittler stehen plötzlich mit leeren Händen da, da keine der Frauen aus Angst vor der Ermordung zu einer Aussage gegen ihre Bosse bereit wäre. In Asien wird Annie, die Tochter von Samantha Gray, auf offener Strasse durch Geschäftspartner des Menschenhändlers Karpovich entführt. Mit Hilfe einer Menschenrechtsaktivistin versucht sie vergeblich ihre Tochter zu finden. Als sie am Ende ihrer Kräfte kurz vor der Aufgabe ist, kann Annie sie heimlich anrufen. Währenddessen trifft die frustierte Kate Morozov ohne das Wissen ihres Chefs Bill Meehan eine gefährliche Entscheidung. Sie beschliesst sich auf eigene Faust in die Organisation einzuschleusen. Zum Glück bekommt sie überraschende Hilfe durch Viktor Tagarov, der auf der Suche nach seiner minderjährigen Tochter ist.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile