DE 
 

Wir sind das Volk - Liebe kennt keine Grenzen

 
abstimmen
(4 Stimmen)
4.25
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2008-10-06
Laufzeit:
180 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Kamera:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
85.178.243.19
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Sat 1 - Politdrama in zwei Teilen über die letzten Wochen vor dem Fall der Berliner Mauer, das mit zahlreichen dokumentarischen Einblicke in das Zeitgeschehen durchsäht ist. Im Vordergrund steht das Schickal von Katja Schell, die im Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen einsitzt, während ihr Sohn durch einen Zufall bei seinem Vater in Westberlin landet.

Im August 1989 rumort es in der DDR.Über Ungarn fliehen viele Ostdeutsche in den Westen.Auch Katja macht sich mit ihrem Sohn Sven auf den Weg.Svens Vater,welcher schon vor Jahren in den Westen floh,wollen sie auf diese weise wiedersehen.Doch bei ihrer Flucht nach Österreich werden sie getrennt.Der Junge,wie durch ein Wunder,gelangt in den Westen.Katja fällt in die Fänge der Staatssicherheit. Im Oktober 1989 gehen immer mehr Menschen auf die Straße.Westliche Botschaften in anderen sozialistischen Ländern sind überfüllt von Flüchtlingen aus der DDR.Die DDR verliert zunehmend mehr Bürger ihres Landes. Das Regime greift hart durch.Jule Lutz und Mandy werden bei einer Demonstration verhaftet und erleben die Brutalität der Polizei am eigenen Leib. Auch Katja ist der Brutalität der Stasi,besonders im psychichem Bereich,vollkommen ausgeliefert.Jule,aufgewachsen in einer lienientreuen Familie,erklärt sich keine Vorschriften mehr machen zu lassen,und verläßt das Elternhaus. Gefilmte Demos und den Westdeutschen Medien zugespielt,erreicht es Millionen von Bürgern der DDR. Unter dem Druck der Massen naht das Ende der DDR. Für Katja gerade noch in ,sprichwörtlicher Weise,in letzter Sekunde.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile