Montgomery "Scotty" Scott

 
bearbeiten Hilfe

Filmfigurdaten

Vorhandene Filme:
10 seit 1979
Gespielt von:
Figur angelegt von:
unknown
Figur zuletzt bearbeitet von:
unknown

Gespielt von

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.

Montgomery Scott, auch Scotty genannt, ist eine fiktive Figur des Star Trek Universums. Als Chefingenieur der Enterprise und der Enterprise-A erwarb er sich den Ruf, bei Reparaturen wahre Wunder vollbringen zu können.

Persönliche Daten:

  • Geschlecht: Männlich
  • Spezies: Mensch
  • Geboren: 2222
  • Gestorben:
  • Familienstand: ledig
  • Organisation: Sternenflotte
  • Stationen: USS Enterprise; USS Excelsior; USS Enterprise-A
  • Rang: Lieutenant Commander; Commander; Captain
  • Darsteller: James Doohan

Karriere bei der Sternenflotte

Der in Schottland geborene und zeitlebens mit einem starken schottischen Akzent sprechende Scott war der Chefingenieur an Bord der USS Enterprise. Seine Sternenflottenkarriere startete er aber schon früher als Technischer Berater bei Frachtflügen zu Bergbaueinrichtungen im denevianischen System. Während seines Dienstes an Bord der Enterprise, erwarb sich Scott schnell den Ruf eines Reparaturgenies. Auch wenn Captain James T. Kirk ihm nur die Hälfte der veranschlagten Reparaturzeit zur Verfügung stellte, schaffte es Scott, diese noch zu unterbieten. Allerdings gelang ihm das auch nur, weil er von Anfang an immer die doppelte Zeit veranschlagte. Dennoch gab es kaum eine Maschine oder ein Gerät an Bord der Enterprise, das Scott nicht reparieren konnte.

Nach Ende der Fünf-Jahres-Mission, übernahm der mittlerweile zum Commander beförderte Scott die Leitung der Generalüberholung der Enterprise. Nach deren Verschrottung wurde er auf die U.S.S. Excelsior abkommandiert, wo er ebenfalls den Posten des Chefingenieurs inne hatte. Er nutzte jedoch seinen Posten aus, um die Maschinen der Excelsior zu sabotieren, so dass diese bei der Rettungsmission von die Verfolgung der Enterprise abbrechen musste (Star Trek III – Auf der Suche nach Mr. Spock). Schließlich kehrte er auf die ca:667 zurück. Er übernahm unter Captain Kirk wieder seinen alten Posten und behielt diesen bis zur Außerdienststellung des Schiffes (Star Trek VI – Das unentdeckte Land).

Während der Jungfernfahrt der USS Enterprise-B, wo er neben Kirk und Pavel Chekov als Ehrengast eingeladen wurde, war es vor allem ihn zu verdanken, dass zahlreiche Flüchtlinge bei einem Rettungseinsatz geborgen werden konnten. Hierbei wurde er auch Zeuge von Kirks angeblichen Tod (Star Trek – Treffen der Generationen).

Nach dem aktiven Dienst

2294 scheidet Montgomery Scott aus dem aktiven Dienst aus und plant seinen Lebensabend in der Norpin-Kolonie zu verbringen. Auf dem Weg dorthin wurde jedoch sein Raumschiff zerstört und Scott als verschollen gemeldet. Über 70 Jahre später konnte er jedoch von der Enterprise-D unter dem Kommando von Captain Jean-Luc Picard gerettet werden. Nachdem er geholfen hatte, die Enterprise vor der Zerstörung zu retten, übergab ihm Picard zum Dank eines der Schiffs-Shuttles.

Enterprise Schiffe und ihre Crews

Artikel bearbeiten
Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile