Rahmenhandlung

 

Die Rahmenerzählung ist eine Sonderform des mehrschichtigen Erzählens. Die erste Textebene (der Rahmen) umgibt die zweite (die Binnenerzählung) oder ist ihr nur vorangestellt. Sie täuscht eine mündliche Erzählsituation vor.

es wurde noch kein hauptartikel angelegt, du kannst damit beginnen

Artikel bearbeiten
Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile