Vorhandene Filme:
22 seit 1976
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
1947-01-08
Geburtsort:
London
Todestag:
2016-01-10 (69 Jahre)
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

  • Sort
    David Robert Heyward-Jones
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
Anonymous BiwljDF/ggh W7tRowBgbJw
Person zuletzt bearbeitet von:

Der britische Musiker spielte immer wieder auch in Filmen mit, selten, wie beispielsweise in "Der Mann, der vom Himmel fiel" (1976) auch in einer Hauptrolle.

David Robert Jones, den wir alle natürlich als David Bowie kennen, war ein Tausendsassa, der über fünf Jahrzehnte eine der zentralen Figuren der Popmusik darstellte. David Bowie war stets in erster Linie Musiker, doch seit den siebziger Jahren ist er immer wieder auch als Schauspieler in Film und Fernsehen aktiv geworden.

David Bowie hatte noch kaum Schauspielerfahrung als ihn Nicolas Roeg 1975 für die Hauptrolle in Der Mann, der vom Himmel fiel engagierte. 1983 spielte er neben Catherine Deneuve und Susan Sarandon in Tony Scotts moderner Vampir-Interpretation Begierde. Seine letzte Hauptrolle hatte er in dem Film Die Reise ins Labyrinth (1986), der ein kommerzieller Flop wurde. Danach war David Bowie zwar noch in einigen Nebenrollen oder Cameoauftritten zu sehen, wandte sich aber zunehmend von der Schauspielerei ab. Markante Auftritte hatte er noch in David Lynchs Twin Peaks Prequel „Fire walk with me (1992) oder Christopher Nolans Prestige – Meister der Magie (2006), wo er den Physiker Nikola Tesla spielt. (TM)

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit