Jeffrey Wright

Akteur, Drehbuch, Stimme

Vorhandene Filme:
30 seit 1994
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
1965-12-07 (53 Jahre)
Geburtsort:
Washington D.C., United States of America
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

Es wurden noch keine alternativen Namen festgelegt
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
Anonymous BiwljDF/ggh W7tRowBgbJw
Person zuletzt bearbeitet von:

Jeffrey Wright ist ein US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler, der als erster männlicher afroamerikanischer Schauspieler eine Rolle im neuen James-Bond-Streifen erhalten hat.

Nach dem Abschluss des Amherst College mit einem Bachelor in Politikwissenschaft bewarb sich Wright auf der New York University für ein Stipendium, das er auf Anhieb zugesprochen bekam. Nach zwei Monaten brach er die Universität allerdings ab und beschloss sich fortan als Schauspieler durchzuschlagen.

1990 übernimmt er eine Rolle Presumed Innocent mit Harrison Ford, um danach mit einer Theatergruppe auf Tournee zu gehen. Bis 1996 gab Wright etliche Rollen und machte sich in der Theaterszene einen Namen. 1996 bekam Wright die Hauptrolle als Jean-Michel Basquiat in Basquiat. In den 90er Jahren spielte Wright verschiedene Haupt- und Nebenrollen, so 1998 in Woody Allens Celebrity oder in Shaft – Noch Fragen? (2000). Demnächst soll er in dem neuen Bond-Streifen Casino Royale als erster männlicher afroamerikanischer Schauspieler sowie in Lady in the Water mitspielen.

Sein letzter großer Kinoerfolg war seine Rolle als moralisierender Anwalt in Syriana.

Privat lebt Wright mit seiner Ehefrau Carmen Ejogo – die beiden heirateten im August 2000 – in Brooklyn, New York, sie haben einen Sohn namens Elijah.

Weiterführende Links

Quelle

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit