18781937
 

Rosa Valetti

Akteur

Vorhandene Filme:
3 seit 1925
Geschlecht:
weiblich
Geburtstag:
1878-03-17
Geburtsort:
Berlin, Germany
Todestag:
1937-12-10 (59 Jahre)
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

  • Sort
    Rosa Vallentin
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

Person angelegt von:
Anonymous BiwljDF/ggh W7tRowBgbJw
Person zuletzt bearbeitet von:

Rosa Valetti war eine deutsche Schauspielerin, Kabarettistin und Chansonette.

Biografie

Rosa Valetti, eigentlich Rosa Vallentin, wurde am 17. März 1878 in Berlin geboren.

Rosa Valetti sammelt ihre ersten Erfahrungen an Berliner Vorstadtbühnen, bevor sie – animiert durch die Novemberrevolution und durch die Begegnung mit Kurt Tucholsky – zum Kabarett geht. 1920 gründet sie im alter von 42 das Café “Größenwahn”, das zu einem der bedeutendsten, literarisch und politisch Ambitioniertesten Kabaretts im Berlin der 1920er Jahre wird.

1928 spielt sie bei der Uraufführung der “Dreigroschenoper” mit. 1933 emigriert Valetti. Im Exil hat die Schauspielerin Auftritte in Wien und in Prag, 1936 in Palästina.

Nach ihr wurde die “Rosa-Valetti-Straße” in Berlin-Mahlsdorf benannt.

Rosa Valetti starb am 10. Dezember 1937 im Alter von 58 in Wien.

Zu Valettis bekanntesten Filmen gehören Der blaue Engel (1930) von Josef von Sternberg und M – Eine Stadt sucht einen Mörder (1931) von Fritz Lang.

Quellen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit