Pegah Ferydoni

Akteur

Vorhandene Filme:
28 seit 2004
Geschlecht:
weiblich
Geburtstag:
1983-06-25 (35 Jahre)
Geburtsort:
Tehran, Iran
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

Es wurden noch keine alternativen Namen festgelegt
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
Anonymous 9pRBUcuG/KE woV2bG7aoVQ
Person zuletzt bearbeitet von:
System

Pegah Ferydoni hat im Fernsehen Erfolge gefeiert: In Türkisch für Anfänger spielt sie eine streng gläubige, selbstbewusste und kopftuchtragende Muslimin. Eine ähnliche Rolle verkörpert sie in Ayla, ihrem ersten Kinofilm.

Pegah Ferydoni wird am 25. Juni 1983 in Teheran geboren. Als sie zwei Jahre alt ist, flüchten ihre Eltern mit ihr nach Deutschland. Mutter und Vater sind selbst Künstler. Sie wächst in Reinickendorf auf und singt im evangelischen Kirchenchor. Schon früh zeigt sich ihre Schauspielfreude. Bei Hospitanzen schnuppert sie Theaterluft.

Ganz ohne Schauspielausbildung erhält sie 2003 die Hauptrolle im Kurzfilm Skifahren unter Wasser von Philipp Stary. Eine befreundete Schauspielerin nimmt sie daraufhin in deren neu gegründeten Agentur unter Vertrag. Dies führt dazu, dass Pegah Ferydoni Gastauftritte in deutschen Krimiserien wie Großstadtrevier, Der letzte Zeuge und SOKO 5113, Ein Fall für Zwei, Tatort oder Die Anwälte erhält.

Der große Durchbruch gelingt der jungen Schauspielerin allerdings mit der heiteren Serie Türkisch für Anfänger im Jahr 2006. Darin mimt Pegah Ferydoni die streng gläubige, selbstbewusste und kopftuchtragende Muslimin Yagmur Öztürk. Bislang wurden drei Staffeln mit insgesamt 52 Folgen ausgestrahlt. Neben zahlreichen Nominierungen erhält die Serie unter anderem den Deutschen Fernsehpreis für die beste Serie (2006), den Adolf-Grimme-Preis (2007) sowie den Deutschen Civis-Fernsehpreis (2007) in der Kategorie “Unterhaltung”.

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit