Jimi Blue Ochsenknecht

Akteur

Jimi Blue Ochsenknecht ist ein deutscher Nachwuchsschauspieler, der mit der Filmreihe Die Wilden Kerle bekannt wurde. Der Sohn von Uwe Ochsenknecht ist überdies als Sänger bekannt.

Leben und Karriere

Jimi Blue Ochsenknecht wurde am 27. Dezember 1991 in München geboren. Sein Eltern sind die Schauspieler Natascha und Uwe Ochsenknecht. Neben seinem ebenfalls als Schauspieler tätigen Bruder Wilson Gonzalez Ochsenknecht hat Jimi Blue noch eine weitere Schwester (Cheyenne Savannah) und einen Bruder (Rocco) aus einer früheren Beziehung von Uwe Ochsenknecht.

Das erste Mal stand Jimi Blue Ochsenknecht 2000 bei dem Film Erleuchtung garantiert von Doris Dörrie vor der Kamera. In dem Film treten neben Jimi Blue auch Vater Uwe Ochsenknecht und Bruder Wilson Gonzalez auf. Den eigentlichen Durchbruch stellte für Jimi Blue Ochsenknecht aber die Rolle des Leon in dem Franchise Die Wilden Kerle dar. In allen fünft Teilen spielte er an der Seite seines Bruders mit. Die erfolgreichen Jugendfilme machten Jimi Blue Ochsenknecht vor allem bei einer jüngeren Zuschauerschaft sehr populär.

Neben seiner Karriere als Schauspieler verfolgt Jimi Blue Ochsenknecht auch eine Laufbahn als Musiker. 2007 veröffentliche er das Album Mission Blue. Jimi Blue Ochsenknecht bezeichnetet in Interviews selbst die Popstars Justin Timberlake und Pharrell Williams als die wichtigsten Einflüsse für seine Musik.

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit