US 
 

Mars Attacks!

Mars Attacks!

Wissenswertes

  • Für die Rolle des Präsidenten, war ursprünglich Warren Beatty vorgesehen.
  • Viele der Schauspieler wirkten bereits in anderen Filmen von Regisseur Tim Burton mit.
  • Das Kleid der Marsianerin hatte weder Knöpfe noch Reißverschlüsse, damit es möglichst glatt und gleichmäßig saß. Allerdings musste Schauspielerin Lisa Marie ...

Burtons Bruch mit gängigen Konventionen

Wenn zu Beginn des Films eine brennende Kuhherde durch das Bild läuft, merkt man relativ schnell, dass Regisseur Tim Burton sich nicht unbedingt an gängige Hollywood-Konventionen hält. Hier noch eine Auswahl anderer branchenübliche Punkte, über die er sich genüsslich hinwegsetzt:

  1. Hunde sollten …

Rezeption

Mars Attacks! bekam in den USA fast durchweg negative Kritiken und entwickelte sich an den Kinokassen ebenfalls zu einem Flop. Trotz eines riesigen Staraufgebotes, spielte der Film mit $100,000,000 gerade einmal seine Produktionskosten wieder ein, wobei allerdings zwei Drittel der Einnahmen außerhalb der USA erzielt wurden. ...

Schauspieler-Massensterben

Es gibt nur wenige Filmproduktionen, die über eine solche Ansammlung von Hollywoodgrößen verfügen, wie Mars Attacks!. Umso erstaunlicher ist es, wenn es sich hierbei sogar noch um einen Science-Fiction Film handelt, bei dem die Schauspieler durchweg ziemliche Idioten spielen und zudem ein Großteil recht zügig …

Stil und kultureller Hintergrund

Regisseur Tim Burton ließ sich bei seinem Film von der gleichnamigen Sammelkarten-Serie der Firma Topps aus dem Jahre 1962 inspirieren. Diese wurde seinerzeit wegen der expliziten Gewaltdarstellungen schnell wieder vom Markt zurückgezogen und ist somit heute ein begehrtes Sammlerstück.

Dementsprechend …