US 

Wissenswertes

 

Wissenswertes

  • Autorin Nancy Oliver wurde durch die reale Firma RealDoll in der Nähe von San Diego inspiriert, die sich auf die Herstellung von lebensähnlichen Sexpuppen aus Silikon spezialisiert hat.
  • Der Film spielt in Toronto und wurde zu großen Teilen auch an Originalschauplätzen gedreht. Lars Heimatort ist das Städtchen Whitevale östlich von Toronto, einer Stadt, die weitgehend entvölkert ist, weil dort ein Flughafen gebaut werden sollte.
  • Ryan Gosling hat tatsächlich längere Zeit in “Lars´ Wohnung” geschlafen, um sich besser in seine Rolle einzuleben.
  • Die Puppe Bianca wurde dem Film vom Unternehmen Abyss Creations aus Kalifornien zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um die erste Produktplatzierung des Unternehmens in einem Kinofilm.

Quellen

Presseheft des Verleihs