US 

Wissenswertes

 

Wissenswertes

  • Der Regisseur Spike Lee erklärte, dass eigentlich Ron Howard den Film drehen sollte. Nachdem aber Russell Crowe diesem das Drehbuch zu Cinderella Man gezeigt hatte, entschied er sich für dieses Projekt.
  • Das Bild im Büro des Bankdirektors Arthur Case ist Paul Cézannes Werk Kartenspieler.
  • Die Dreharbeiten dauerten 39 Tage.
  • Der Film ist das vierte gemeinsame Projekt von Spike Lee und Denzel Washington.
  • Das Musikstück am Anfang und am Ende des Films ist der Song Chaiyya Chaiyya vom indischen Musiker A. R. Rahman.
  • Der Film wurde im Financial District von New York City, unweit der Wall Street, gedreht.
  • Am Ende des Films liest Keith Fraziers Freundin das Buch Gotham Diaries, ein Roman, den Spike Lee Frau Tonya Lewis Lee mitgeschrieben hat.
  • Jodie Foster war bereits nach drei Wochen mit ihren Dreharbeiten fertig.
  • Es gibt mehrere Referenzen auf frühere Filme von Spike Lee: unter anderem stammt die Pizza, die den Geiselnehmern übergeben wird, von “Sal’s Pizzeria”, die auch in Do The Right Thing bereits vorkam. Auch zwei Schauspieler aus Dog Day Afternoon haben erneut einen Auftritt in Inside Man. Marcia Jean Kurtz spielt in beiden Filmen eine Geisel namens Miriam. Lionel Pina tritt in beiden Filmen als Pizza-Lieferant auf.