Staffel
Episode
< 36 >
< 16 >
 

Tempelräuber

 
abstimmen
(1 Stimme)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2009-10-25
Laufzeit:
90 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch (YouTube)

Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

In diesem Tatort aus Münster wird Prof. Boerne zunächst Zeuge und dann selbst Opfer eines Autounfalls, der sich als gezielter Mordanschlag entpuppt. Ziel des Angriffs war ausgerechnet der Regens des Priesterseminars Sankt Vincenz.

Prof. Karl-Friedrich Boerne wird zufällig Zeuge eines brutalen Autounfalls. Als er dem sterbenden Opfer zu Hilfe eilt, wird er selbst noch angefahren.

Bald schon stellt sich heraus, dass der Unfall ein gezielter Mordanschlag war. Dazu benutzt wurde ausgerechnet das Taxi des Vaters von Ermittler Thiel. Es kommt jedoch noch schlimmer, denn das Opfer ist der Regens des Priesterseminars Sankt Vincenz. So begibt sich der nicht unbedingt bibelfeste Kommissar Thiel in das erzkatholische Milieu zukünftiger Priester. Der verletzte Professor Boerne bekommt von Thiel eine Haushaltshilfe inklusive Teenager-Sohn in die Wohnung gesetzt und muss lernen, Hilfe in seinem Leben zuzulassen.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen