Kimberly Peirce

Regisseur, Autor, Produzent, Drehbuch

Filme:
3
Serien:
0 seit 1999
Geschlecht:
weiblich
Geburtstag:
1967-09-08 (54 Jahre)
Geburtsort:
Harrisburg, Pennsylvania, United States of America
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

Es wurden noch keine alternativen Namen festgelegt
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

Person angelegt von:
Anonymous BiwljDF/ggh W7tRowBgbJw
Person zuletzt bearbeitet von:
System

Kimberly Peirce ist eine US-amerikanische Regisseurin, der seit 1999 und ihrem Film Boys Don't Cry einige Aufmerksamkeit gewidmet wird.

Leben und Werk

Kimberley Peirce wuchs in einer Wohnwagen-Siedlung in Harrisburg, Pennsylvania auf und machte ihren Highschool-Abschluss in Miami, Florida. Auch in Puerto Rico lebte sie, bevor sie die University of Chicago besuchte und dort in englischer und japanischer Literatur graduierte. Anschließend lebte sie eine zeitlang in Kobe, Japan. Nach ihrer Rückkehr in die U.S.A. schrieb sie sich an der Columbia University für einen Post-Graduiertenkurs ein.

Während dieser Zeit erfuhr Peirce vom Mord an Brendon Teena und ging nach Falls City in Nebraska, um für einen Film über die wahren Begebenheiten dort zu recherchieren. Die junge Regisseurin war schockiert von dem Mord an der jungen Teena, die wegen ihrer sexuellen Identität ermordert worden war. Mit ihr starben ein afroamerikanischer Freund und die alleinerziehende Mutter, die Teena Unterschlupf gewährte. Aus dem entstandenen Film machte Peirce ihre Doktorarbeit.

Nach dem erfolgreichen Abschluss konnte Peirce die unabhängige Produzentin Christine Vachon für eine Kinoversion des Films gewinnen und verbrachte daraufhin drei Jahre mit den Vorbereitungen und dem Casting. Schließlich engagierte sie Chloë Sevigny als Lana und die damals noch unbekannte Hilary Swank als Brendon Teena. Aus Boys Don’t Cry wurde 1999 ein erfolgreicher Film, der mehrere Preise gewann. Swank wurde für ihre Performance mit dem Oscar für die Beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Weiterführende Informationen

Quellen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit