Kameraoperateur

 
bearbeiten

Jobs-Struktur

Job angelegt von:
Anonymous BiwljDF/ggh W7tRowBgbJw
Job zuletzt bearbeitet von:
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Kameraoperateur
  • Sort
    Kameraoperateur

Der Kameraoperateur oder Schwenker bewegt die Kamera in der Filmkunst nach den Vorgaben des Kameramannes oder des Regisseurs bzw. in der Fotografie nach den Angaben des Fotografen.

In Deutschland ist, ganz im Gegensatz zu den USA, der Einsatz eines Operators oder Schwenkers bei der Filmproduktion eher die Ausnahme. Hier übernimmt der Kameramann selbst die Tätigkeit des Operators, das heißt die technische Führung der Kamera. Umfassende Kenntnis der technischen Ausrüstung, handwerkliche Behersschung der Kameraführung, Wissen über filmästhetische Mittel und über Kamera- und Spielachsen sind hierfür unabdingbar.

Aus zwei Gründen kann es diese Position bei der Filmaufnahme geben: 1. Der Kameramann will sich auf andere Dinge konzentrieren, wie zum Beispiel auf Lichtsetzung, Rhythmus oder auf Spezialeffekte 2. Die konstruktionsbedingten Gegebenheiten der Kamera oder des Drehortes erfordern eine spezielle Ausbildung. Als Stichwörter hierfür seien gegeben die Unterwasserfotografie und Steadycam.

Artikel bearbeiten