Daniel Craig

Akteur, Stimme, Co-Produzent

Vorhandene Filme:
28 seit 1989
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
1968-03-02 (48 Jahre)
Geburtsort:
Chester, Cheshire, England, UK
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

  • Sort
    Daniel Wroughton Craig
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
unknown
Person zuletzt bearbeitet von:

Daniel Craig ist ein britischer Darsteller, der seit Casino Royale (2006) das neue Gesicht des James Bond ist. Seit James Bond hatte er bereits mehrere Erfolge, so unter anderem im Fantasyfilm Der Goldene Kompass oder im Widerstandsdrama Defiance.

Leben und Werk

Kindheit und Jugend

Daniel Wroughton Craig wurde am 2. März 1968 in Cheshire, England als Sohn eines Stahlbauarbeiters und einer Kunstlehrerin geboren. Nach der Trennung der Eltern, zog Daniel Craig zusammen mit seiner Mutter und Schwester nach Liverpool und dann nach Hoylake, Wirral. Schon mit 6 Jahren fing Daniel Craig an, in Schultheaterstücken zu spielen, gefördert durch seine Mutter, die ihn immer wieder ins Liverpool Everyman Theatre mitnahm. Neben dem Schauspiel war er auch als Athlet und Rugbyspieler aktiv. Seinen ersten Bond Film (Leben und Sterben lassen mit Roger Moore) sah er zusammen mit seinem Vater, weswegen das Filmerlebnis ihm sehr viel bedeutete. Mit 16 bewarb sich Daniel Craig bei der National Youth Theatre (NYT) bei ihrer Tour in Manchester. Er wurde angenommen und zog nach London und verdiente sich etwas als Kellner und Tellerwäscher dazu. Mit seiner Theatergruppe zog er quer durch Europa und besuchte Spanien und Russland. Nach mehrmaligen Absagen wurde Daniel Craig dann 1988 endlich an der Guildhall School of Music and Drama angenommen. Dort studierte er unter anderem zusammen mit Ewan McGregor, Alistair McGowan, Damian Lewis und Joseph Fiennes.

Karriere

1992 gab Daniel Craig sein Filmdebüt in Im Glanz der Sonne (Power of One), worauf einige Rollen im Fernsehen folgten. Internationale Aufmerksamkeit erhielt er nach seinen Rollen in Tomb Raider und Sam Mendes´ Road to Perdition im Jahre 2002. Für seine Rolle in Layer Cake wurde er für den Empire Award für den besten britischen Darsteller nominiert. Einige Wochen nachdem er Steven Spielbergs München abgedreht hatte, wurde Daniel Craig als einer der sechs Darsteller genannt, die James Bond spielen könnten und akzeptierte die Rolle im Oktober 2005. Nach dem Erfolg von James Bond 007: Casino Royale, für den er den Empire Award als bester Schauspieler gewann, drehte er unter anderem die Bond Fortsetzung James Bond 007: Ein Quantum Trost und den Kriegsfilm Unbeugsam. Zuletzt hat Daniel Craig die Arbeit an Steven Spielbergs Tim und Struppi Verfilmung beendet.

Privates

Daniel Craig wohnt zusammen mit der Deutschen Schauspielerin Heike Makatsch in London und hat eine Tochter aus seiner Ehe mit seiner Ex-Frau Fiona London. Er ist gut befreundet mit dem Jungschauspieler Gaspard Ulliel, Supermodel Kate Moos und seiner Schauspielkollegin Nicole Kidman.

Quellen:

Weiterführende Informationen

Daniel Craig auf www.moviepilot.de

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile