Miley Cyrus

Akteur, Stimme

Vorhandene Filme:
14 seit 2007
Geschlecht:
weiblich
Geburtstag:
1992-11-23 (24 Jahre)
Geburtsort:
Nashville, Tennessee, United States
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

Es wurden noch keine alternativen Namen festgelegt
alle Filme zeigen

Zukünftige Filme

alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
Person zuletzt bearbeitet von:

Miley Cyrus ist ein amerikanischer Teenie-Star, der vor allem durch die Disney-Serie Hannah Montana bekannt wurde. Sie arbeitet als Sängerin und Schauspielerin, und hat bereits zwei Kinofilme über Hannah Montana gedreht. Miley Cyrus wurde auch als internationale Sängerin zahlreich prämiert und gehört zu den bestverdienenden Teenie-Stars.

Vita und Werk

Kindheit und Jugend

Miley Ray Cyrus (geborgen Destiny Hope Cyrus) wurde am 23. November 1992 als Tochter des bekannten Country-Sängers Billy Ray Cyrus und seiner Frau Leticia in einem Vorort von Nashville, Tennessee, USA geboren. Neben den zwei Halbgeschwistern Trace und Brandi aus einer früheren Ehe der Mutter hat Miley Cyrus noch zwei jüngere Geschwister. Ihre Patentante ist Country-Legende Dolly Parton. Sie wuchs auf der Farm ihrer Eltern in der Nähe von Nashville auf und besuchte die Heritage Middle School. Die meiste Zeit lebt sie mit ihrer Familie in Toluca Lake bei Los Angeles, wo die Eltern ebenfalls ein Haus besitzen. Zu Miley Cyrus besten Freunden zählen unter anderem die Schauspielkollegen Mitchel Musso und Emily Osment sowie Mandy Jiroux, mit der sie bei YouTube die „Miley And Mandy Show“ betreibt. Schon als Kind trug sie den Spitznamen Miley, und im Januar 2008 änderten sie ihren Namen offiziell. Zu Ehren ihres Vaters nahm sie dessen zweiten Vornamen Ray an.

Miley Cyrus interessierte sich bereits sehr früh für die Schauspielerei. Als 11-jährigen spielte sie eine kleine Rolle im Kinofilm Big Fish.

Professionelle Karriere

Der kometenhafte Aufstieg gelang Miley Cyrus im Jahr 2006 mit der Disney-Serie Hannah Montana. Nach dem großen Erfolg der Serie veröffentlichte Miley Cyrus die Soundtrack-CD mit den acht Liedern aus der Show. Mit dem Debüt-Album Meet Miley Cyrus aus dem Jahr 2007 begann auch ihre Solo-Karriere, die ihre erste Nr. 1 Single See You Again beinhaltete. Miley Cyrus zweites Album Breakout wurde schon im Jahr darauf, 2008, veröffentlicht. Dies war auch das erste Album, das nicht die Hannah Montana Marke benutzte.

Miley Cyrus spielte auch die Hauptrolle in Bolt – Ein Hund für alle Fälle aus dem Jahr 2008 und nahm den Song I Thought I Lost You für den Soundtrack auf. Für diesen erhielt sie auch einen Golden Globe Nominierung. Eine weitere Hauptrolle spielte Miley Cyrus in dem Film Hannah Montana aus dem jahr 2009.

Privatleben

Miley Cyrus leidet an einer milden Form von Herzinsuffizienz, die Tachykardie auslöst. Die Krankheit bereitet ihr zwar Sorgen, doch lässt sie sich hierdurch nicht von Auftritten abbringen. Ihre Religiosität ist weithin bekannt, regelmäßig besucht sie mit ihrer Familie die Kirche. Sie hatte bisher zwei Freunde, zu denen sie sich offiziell bekannte: eine zwei-jährige Beziehung mit dem Sänger Nick Jonas und später eine mit dem Model Justin Gaston.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile