Freida Pinto

Akteur

Vorhandene Filme:
9 seit 2008
Geschlecht:
weiblich
Geburtstag:
1984-10-18 (33 Jahre)
Geburtsort:
Bombay, Maharashtra, Indien
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

Es wurden noch keine alternativen Namen festgelegt
alle Filme zeigen

Zukünftige Filme

alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
Person zuletzt bearbeitet von:

Freida Pinto ist eine ist eine indische Schauspielerin, Moderatorin und Model. Ihren Durchbruch bei einem internationalen Publikum feierte sie im Jahr 2008 nach der Darstellung der weibliche Hauptrolle Latika in "Slumdog Millionär" dem Überraschungshit des Regisseurs Danny Boyle.

Vita und Werk

Kindheit und Jugend

Freida Pinto wurde am 18. Oktober 1984 in Bombay, dem heutigen Mumbai, geboren. Sie ist die zweite Tochter von Frederick Pinto, einem Bankmanager der Bank of Baroda, und Sylvia Pinto, der Direktorin der St. John’s Universal High School (Goregaon). Beide Eltern stammen aus Mangalore. Freida Pinto hat eine ältere Schwester, Sharon Pinto, die als Produzentin beim indischen News-Sender NDTV angestellt ist. Die Familie ist katholisch.

Freida Pinto studierte an der Carmel of St. Joseph School in Malad und schloss ihr Studium der englischen Literatur am St. Xavier’s College in Mumbai mit einem BA ab.

Professionelle Karriere

Ab 2005 arbeitete Freida Pinto als Model und wurde durch Elite Model Management in Indien vertreten. Sie trat in verschiedenen TV-Werbespots auf. Von 2006 bis 2007 war Freida Pinto Moderatorin des englischsprachigen Reisemagazins Full Circle auf dem Sender Zee International Asia Pacific. Im Rahmen der 52 Episoden der Sendung bereiste sie unter anderem Afghanistan, Malaysia, Singapur und Thailand.

Ab 2007 versuchte Freida Pinto als Schauspielerin Fuß zu fassen und nahm Schauspielunterricht in The Barry John’s Acting Studio in Andheri unter ihrem Mentor Barry John. Schon nach sechs Monaten bekam sie eine Hauptrolle in Danny Boyles Spielfilm Slumdog Millionär. In dem Drama spielt sie Latika, die große Liebe des ärmlichen Spielshow-Kandidaten (Dev Patel) in der indischen Version von Who Wants to Be a Millionaire?. Während Slumdog Millionär unter anderem den Oscar für Bester Film gewann, wurde Pintos darstellerische Leistung mit einer Nominierung für den wichtigsten britischen Filmpreis, den BAFTA, honoriert.

Seit Februar 2009 ist bekannt, dass Freida Pinto für den kommenden Film des Regisseurs Woody Allen, You Will Meet A Tall Dark Stranger, verpflichtet wurde. Eine weitere zukünftige Rolle ist ein Part in Julian Schnabels Drama Miral.

Im Jahr 2009 wurde Freida Pinto vom Magazin People unter die 100 schönsten Menschen der Welt gezählt. Im selben Jahr wurde sie auch das neue “Gesicht” von L’Oréal.

Privatleben

Freida Pinto lebt in Malad, einem Vorort von Mumbai. Nachdem sie die Verlobung mit ihrem Publizisten und Freund Rohan Antao im Jahr 2009 gelöst hat, ist sie nun mit ihrem Co-Star aus Slumdog Millionär, Dev Patel, zusammen. Freida Pinto ist eine ausgebildete Tänzerin und beherrscht klassischen indischen Tanz ebenso wie Salsa.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile