Jackson Rathbone

Akteur, Kamera, Komponist

Jackson Rathbone ist ein amerikanischer Schauspieler und Sänger. Nach mehreren unbekannteren Rollen gelang ihm sein großer Durchbruch mit dem zweiten Teil der Twilight-Saga nach den Romanen von Stephenie Meyer, New Moon.

Vita und Werk

Kindheit und Jugend

Jackson Rathbone, eigentlich Monroe Jackson Rathbone, wurde am 21. Dezember 1984 in Singapur geboren. Während er aufwuchs, wohnte er an vielen Orten, von Indonesien bis Midland, Texas. In Texas machte er auch seine ersten Schritte als Schauspieler in einem örtlichen Theater. Er war Mitglied im Programm für junge Schauspieler, den “Pickwick Players”, die sich zunächst mit musikalischem Theater beschäftigten. In der 11. und 12. Klasse der High School besuchte Jackson Rathbone die Interlochen Arts Academy, eine Privatschule für die schönen Künste in Michigan. Als Hauptfach dort belegte Jackson Rathbone Schauspiel. Nach seinem Abschluss wollte er die Royal Scottish Academy of Music and Drama besuchen, ging aber stattdessen doch nach Los Angeles, um sich als Kinoschauspieler zu versuchen.

Professionelle Karriere

Gerade in LA angekommen, bekam Jackson Rathbone sofort einen Vertrag mit Walt Disney Television. Dort durfte er hoffnungsvolle Jungstars wie Hillary Duff interviewen. Einige Gastrollen hatte er in den TV-Serien O.C., California und Close to Home. Jackson Rathbone spielte auch die Hauptrolle in der TV-Serie Beautiful People, einer Familienkomödie die von 2005 bis 2006 lief. In Filmen trat er unter anderem in Molding Clay, Pray for Morning und Travis and Henry auf.

Im Jahr 2008 ergatterte sich Jackson Rathbonee einige erfolgreiche Rollen. So wird er als Jeremy in S.Darko zu sehen sein, vor allem aber in einer Rolle in der erfolgreichen Spielfilmserie Die Twilight Saga. Jackson Rathbone spielt in New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde und Eclipse – Bis(s) zum Abendrot die Rolle des Jasper Hale. Weiterhin wird Jackson Rathbone den Sokka in The Last Airbender spielen, einem Film der auf einer animierten Fernsehserie beruht. Auch der Dokumentarfilm Lords of Chaos wird mit Jackson Rathbone gedreht, basierend auf dem gleichnamigen Buch über eine berüchtigte norwegische Black-Metal Band.

Privatleben

Wenn Jackson Rathbone sich nicht mit der Schauspielerei in Film und Fernsehen beschäftigt, betätigt er sich als passionierter Musiker. Er singt, schreibt und produziert mit seiner eigenen Band “100 Monkeys”. In dieser Band spielt er Gitarre und andere Instrumente zusammen mit seinen Freunden Jerad Anderson and Ben Graupner. Die Band plant, ihr erstes Album noch dieses Jahr herauszubringen. Jackson Rathbones Spitzname ist Jay.

Weiterführende Links

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile