Chace Crawford

Akteur

Chace Crawford gehört aktuell zu den gefragtesten Jungschauspielern Hollywoods. Seine relativ steile Karriere als Schauspieler begann verhältnismäßig spät. Die Rolle Nathaniel Archibald in der Erfolgsserie Gossip Girl brachte für ihn den Durchbruch.

Leben und Werk

Chace Crawford am 18. Juli 1985 in US-Bundesstaat Texas geboren. Nach dem Schulabschluß malte er sich den Beruf des Arztes oder Wirtschaftsingenieurs aus. Doch schon ein Berufswahltest in seiner High School attestierte Chace Crawford eine Karriere in den “darstellenden Künsten”. Trotzdem schrieb sich der der Sohn eines Dermatologen und einer Lehrerin in Malibu, Kalifornien, 2003 in der Wirtschaftsfakultät ein. Die Studiengebühren finanzierte er mit Jobs als Fotomodell.

Seine Mutter hingegen hatte Chaces Talent als Schauspieler immer gerochen und riet ihm fortwährend dazu, diesen Weg noch einzuschlagen. Nicht ohne zu zögern gab er schließlich nach zwei Jahren sein Studium auf und hielt nach einer Schauspielagentur Ausschau. Bis zu diesem Zeitpunkt hat er nicht viel von seinem Talent geahnt, denn er konnte mit diesem auf Anhieb überzeugen. 2006 erhielt er eine Rolle im TV-Film Lost Lost Sun und spielte im Horrorfilm Der Pakt – The Covenant neben Taylor Kitsch und Sebastian Stan.

2007, schon ein Jahr darauf, punktete er in einem Casting des TV-Senders CW. Für die Erfolgsserie Gossip Girl wurde er in der Rolle des Nathaniel Archibald ausgewählt. Die Serie wurde alsbald ein enormer Erfolgshit in den USA, woraufhin deren Darsteller ständig im Rampenlicht standen. Chace Crawford wurde ab da vermehrt Zielscheibe der Boulevardpresse, die ihm vielseitigste Romanzen und Affären unterstellten.

Chace Crawford wirkte ab 2007 in den Filmen Loaded und The Haunting of Molly Hartley mit, die aber eher erfolglos blieben. Gossip Girl bescherte ihm den meisten Ruhm, er siegte 2008 sogar bei den “Teen Choice Awards” in der Kategorie “TV Breakout Star Male”.

Crawford gehört zu den gefragtesten Jungschauspielern Hollywoods.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile