Vorhandene Filme:
55 seit 1980
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
1953-05-16 (63 Jahre)
Geburtsort:
Navan, County Meath, Irland
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

Es wurden noch keine alternativen Namen festgelegt
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
unknown
Person zuletzt bearbeitet von:

Pierce Brendan Brosnan ist ein irisch-amerikanischer Schauspieler. Er ist besonders für seine Darstellung von James Bond in den 90er Jahren berühmt. Erste große Erfolge feierte er mit der Serie "Remington Steele" aus den 1980er Jahren.

Für manche wird er auf ewig Remington Steele bleiben: der am 16. Mai 1953 in Drogheda, County Louth geborene irisch-stämmige Schauspieler, Produzent und Umweltaktivist Pierce Brosnan.

An seine einsame und trostlose Kindheit erinnert sich Pierce Brosnan, der seit 2004 auch über die US-amerikanische Staatsbürgerschaft verfügt, nur ungern. Der Vater verlässt die kleine Familie, als Pierce Brosnan noch sehr klein ist, und die Mutter entfloh der katholischen Enge des Dorfes und arbeitete in London als Krankenschwester. Ihren Sohn sieht sie nur sehr selten und so wächst Pierce Brosnan bei seinen Großeltern und anderen Verwandten auf. Als Teenager kommt Pierce Brosnan nach London, wo er nach Schulabschluss zunächst eine Ausbildung zum Illustratoren machen wollte. Bei einem Workshop erwächst in ihm der Wunsch, Feuerspucker zu werden. Pierce Brosnan wird für einen Zirkus entdeckt, für den er drei Jahre arbeitet. Über diesen Umweg kommt Pierce Brosnan zur Schauspielerei, die er nach seiner schwierigen Kindheit als große Befreiung empfindet.

Erste Schauspielerfahrungen sammelt Pierce Brosnan als Theaterdarsteller. Für eine Rolle in dem Stück The Red Devil Battery Sign wird er explizit vom Stückeschreiber Tennessee Williams ausgesucht. Neben ersten kleinen Rollen in Filmen wie Rififi am Karfreitag bleibt Pierce Brosnan dem Theater aber zunächst treu. Im Fernsehen macht er erstmalig von sich reden durch die Mini-Serie Die Manions aus Amerika. 1982 zieht Pierce Brosnan nach Süd-Kalifornien und spielt den Privatdetektiv Remington Steele in gleichnamiger Serie, welche ihm einen großen Popularitätsschub verschafft. Die Washington Post schlägt ihn gar als neuen James Bond vor. Doch bis es soweit ist, dauert es noch ungefähr eine Dekade. Vorher spielt Pierce Brosnan unter anderem an der Seite von Michael Caine in dem Agenten (!)-Thriller Das vierte Protokoll oder darf vor exotischer Kulisse lieben (!) in Noble House. Mosaikstücke, die unweigerlich auf das Jahr 1995 hinführen, in dem Pierce Brosnan seinen Ritterschlag erfährt: Der gebürtige Ire wird James Bond Nummer 5. Insgesamt viermal verkörpert Pierce Brosnan den Doppel-0-Agenten im Dienste Ihrer Majestät. Im Anschluss an dieses Kapitel gelingt Pierce Brosnan schnell und erfolgreich der Wechsel in andere Rollen, zum Beispiel mit der romantischen Komödie Laws of Attraction oder der Killer-Komödie Mord und Margeritas, für die Pierce Brosnan in der Rolle als Job-müder Killer für den Golden Globe nominiert wird. 2010 spielt Pierce Brosnan in dem mit dem Silbernen Bären ausgezeichneten Polanski-Thriller The Ghostwriter mit.

Seit 1996 tut sich Pierce Brosnan auch als Produzent mit seiner zusammen mit seinem Freund Beau St. Clair gegründeten Firma Irish Dream Time hervor. Einer der ersten Filme hierfür war das Remake Die Thomas-Crown-Affäre.

Privat findet Pierce Brosnan seine Erfüllung in der Ehe mit der Australierin Cassandra Harris, einer Nichte des Schauspielers Richard Harris, die von 1980 bis 1991 währte und mit dem tragischen Krebstod seiner Frau endete. Mit Cassandra hatte Pierce Brosnan ein eigenes Kind sowie zwei Kinder aus erster Ehe seiner Frau. 2001 heiratet Pierce Brosnan die amerikanische Journalistin und Autorin Keely Shaye Smith. Mit ihr hat er zwei Kinder. Seit 2001 ist Pierce Brosnan auch als offizieller Botschafter für UNICEF unterwegs und engagiert sich darüber hinaus für die Umwelt für Organisationen wie Greenpeace oder Life Earth.

Pierce Brosnan ist seit 2003 Officer of the Order of the British Empire.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile