Chuck Norris

Akteur, Drehbuch, Regisseur

Vorhandene Filme:
36 seit 1972
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
1940-03-10 (77 Jahre)
Geburtsort:
Ryan, Oklahoma, USA
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

  • Sort
    Ground Chuck
  • Sort
    Carlos Ray Norris Jr.
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
Person zuletzt bearbeitet von:

Chuck Norris ist ein US-Amerikanischer Actionfilm-Schauspieler. Der durch seine Dienstzeit bei der United States Air Force an den Kampfsport herangefüührt wurde. Bekannt wurde Norris durch den Film Die todeskralle schlägt zurück und durch die erfolgreiche Fernsehsendung Walker, Texas Ranger. Er ist nicht nur Schauspieler sondern auch Produzent und Besitzer von Kampfschulen.

Hintergrund:

Chuck Norris ist der Sohn von Wilma und Ray Norris, beide Elternteile sind halb irischer Abstammung. Noris ist das älteste von drei Kindern. Er hat noch jeweils zwei jüngere Brüder. 1958 nach seinem High-School-Abschluss trat Norris in die United States Air Force ein. Dort wurde er als Militärpolizist in Korea eingesetzt. In Korea erhielt er seinen Spitznamen “Chuck” von seinen Kameraden. Während des Koreaeinsatzes wandte sich Norris dem Kampfsport zu und trainierte die koreanische Kampfkunst. Aus diesem Grund gründete er mehrere Karateschule, als er 1962 in die USA zurück kehrte.

In den Kampfschulen hatte er Prominente Schüler wie Priscilla Presley, Michael Landon und Steve McQueen. Steve McQueen brachte Norris auch auf die Idee ins Filmgeschäft einzusteigen.

Aufgrund der stereotypen Rollen als gesetzestreuer Actionheld entwickelte sich im Internet ein Trend Chuck Norris Witze zu erzählen die sich über seine Überlegenheit witzig machen.

Karriere:

Chuck Norris war ausführende Produzent und zugleich Hauptdarsteller der erfolgreichen US-Fernsehserie, Walker, Texas Ranger. Großen Ruhm erlangte er als Gegner von Bruce Lee in dem Film Die Todeskralle schlägt wieder zu und der Trilogie Missing in Action.

1968 erhielt Chuck Norris als erster westlicher Mann, den 8. Dan des Schwarzen Gürtels im Taekwondo. 1974 zog er sich vom Kampfsport zurück.

Triviales:

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile