Mina Tander

Akteur

Mina Tander ist eine deutsche Schauspielerin eines Afghanen und einer Deutschen, die vor allem in Komödien mitspielt.

Mina Tander kam 1979 in Köln zur Welt als Tochter eines afghanischen Journalisten und einer deutschen Lehrerin zur Welt. Schon im Alter von zehn Jahren wollte sie Tänzerin und Schauspielerin werden.

1995 gab Mina Tander ihr Filmdebüt in der Fernsehproduktion Absprung. Es folgten Rollen in den Kinofilmen Hinter dem Regenbogen, Harte Jungs und Schule. Mit dem Sozialdrama Hat er ARbeit? gelang ihr endgültig der Durchbruch. Daraufhin spielte sie Hauptrollen in preisgekrönten Filmen wie Fremder Freund oder Oktoberfest.

Außerdem war Mina Tander in großen Fernseh-Events wie Tornado – Der Zorn des Himmels und Wir sind das Volk – Liebe kennt keine Grenzen zu sehen. 2008 spielte sie in Jan Fehses In Jeder Sekunde die weibliche Hauptrolle an der Seite von Wotan Wilke Möhring und Sebastian Koch. Zudem stand sie unter der Regie von Jorgo Papavassilious für Grenzgänger vor der Kamera.

Quellen

Pressematerial zu Maria, ihm schmeckt’s nicht!

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit