Rachel Weisz

Akteur, Stimme

Rachel Weisz ist eine britische Schauspielerin, die mit Filmen "Die Mumie" und "Die Mumie kehrt zurück" ihren Durchbruch schaffte.

Rachel Weisz ist eine britische Schauspielerin, die mit Filmen Die Mumie” und Die Mumie kehrt zurück ihren Durchbruch schaffte. Für ihre Rolle im Polit-Thriller Der ewige Gärtner wurde Rachel Weisz mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Oscar und dem Golden Globe als beste Nebendarstellerin. Sie ist mit dem Regisseur Darren Aronofsky (The Wrestler) verlobt.

Bevor Rachel Weisz mit dem Schauspielen begann, absolvierte sie an der Universität Cambridge ein Anglistik- und Literaturstudium. Dort war sie Mitbegründerin der Theatergruppe Talking Tongues und wurde beim Edinburgh Festival mit einem Preis ausgezeichnet. 1994 erhielt Rachel Weisz den Preis für die beste Newcomerin im Theaterstück Design for Living. Ihre erste bedeutende Kinorolle bekam sie 1995 in Bernardo Bertoluccis Gefühl und Verführung. 1996 spielte Rachel Weisz an der Seite von Keanu Reeves in dem Actionfilm Außer Kontrolle.

1999 spielte Rachel Weisz in dem erfolgreichen Film Die Mumie und auch in der Fortsetzung Die Mumie kehrt zurück (2001) war sie neben Brandon Fraser zu sehen. Filme wie Duell – Enemy at the Gates, About a Boy oder: Der Tag der toten Ente, Confidence und Das Urteil – Jeder ist käuflich folgten. Mit ihrer Rolle in Fernando Meirelles’ Der ewige Gärtner, konnte Rachel Weisz ihren bis dato größten Erfolg feiern. Sie erhielt dafür den Oscar als Beste Nebendarstellerin sowie den Golden Globe.

Rachel Weisz ist mit dem Regisseur Darren Aronofsky verlobt, mit dem sie den gemeinsamen Sohn Henry Chance hat, der am 31.05.2006 zur Welt kam.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile