Jo Baier

Regisseur, Drehbuch, Autor

Vorhandene Filme:
13 seit 1998
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
1949-02-13 (69 Jahre)
Geburtsort:
München, Deutschland
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

  • Sort
    Josef-Albert Baier
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
Person zuletzt bearbeitet von:

Deutscher Regisseur, vorwiegend für Fernsehspielfilme und Dokumentationen.

Leben und Werk

Jo Baier wird 1949 geboren. Er begann seine Karriere als Dokumentarfilmer. Für Schiefweg (1986/87) erhielt er schon 1989 den Adolf-Grimme-Preis mit Silber. Sein Film Der schönste Tag im Leben(1995) wurde mit dem Bayerischen Fernsehpreis prämiert.

2001 folgte das hochgelobte Werk Verlorenes Land mit Martina Gedeck. Zwei Jahre später gewann er mit Stauffenberg den Deutschen Fernsehpreis. Nicht alle waren Mörder folgte 2006 mit Nadja Uhl, Hannelore Elsner, Richy Müller und Katharina Thalbach. Im August 2007 wurde sein neuester Film Das letzte Stück Himmel mit Nora Tschirner auf arte ausgestrahlt.

Quellen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit