Vorhandene Filme:
38 seit 1950
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
1924-04-03
Geburtsort:
Omaha, Nebraska, U.S.A.
Todestag:
2004-07-01 (80 Jahre)
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

Es wurden noch keine alternativen Namen festgelegt
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
unknown
Person zuletzt bearbeitet von:

Marlon Brando, Jr. war ein Oscar-prämierter, US-amerikanischer Schauspieler. In den frühen 1950er Jahren revolutionierte er durch den Einsatz des “Method Acting” in den Filmen “A Streetcar Named Desire” und “On the Waterfront” die Filmschauspielkunst. Sein neuartiger Schauspielstil und seine rebellenhaftes Verhalten im Hollywood der 50er Jahre machte ihn schnell zur Ikone.

„Es gibt“, so sagte Martin Scorsese einmal, „eine Zeit vor, und eine Zeit nach Marlon Brando.“ Der am 3. April 1924 in Ohama, Nebraska geborene Schauspieler hatte wie wenig andere enormen Einfluss auf seine Zunft. Mit seinen legendären Auftritten in Endstation Sehnsucht (1951) und Die Faust im Nacken (1954) revolutionierte Marlon Brando die Schauspieltechnik und machte das sogenannte „Method Acting“ zu einer wegweisenden Form des Schauspielens.

Schon zu Beginn seiner Karriere wurde Marlon Brando mehrfach für den Oscar nominiert und erhielt diesen 1954 für Die Faust im Nacken. Auch für seine legendäre Darstellung des Mafiabosses Don Corleone in Der Pate gewann Marlon Brando die begehrte Trophäe, lehnte den Preis jedoch aus politischen Gründen ab. Diese Geste löste zwar Empörung in Hollywood aus, doch bereits ein Jahr später wurde er erneut nominiert, für seine Rolle in Bernardo Bertoluccis kontroversen Film Der Letzte Tango in Paris (1973). Bei einem seiner Filme, dem Western One-Eyed Jacks (1961), übernahm Marlon Brando auch die Regie. Im Jahr 2000 spielte Marlon Brando in seinem letztem Film The Score. Er starb am 1. Juli 2004 in Los Angeles.

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile