Karin Baal

Akteur

Deutsche Filmschauspielerin, die 1959 ohne Schauspielausbildung im Teeniedrama Die Halbstarken neben Horst Buchholz engagiert wurde, was ihr die dauerhafte Rolle der jugendlichen Rebellin einbrachte. Baal prägt die deutsche Fernsehlandschaft seit den 1960er Jahren.

Leben und Werk

Baal wurde am 19.9.1940 als Karin Blauermel in Berlin geboren. Ihre erste Filmrolle 1956 war gleich eine Hauptrolle. Sie spielte neben Horst Buchholz in Die Halbstarken.

Auszeichnungen

  • 1961 Silberner Bambi
  • 1961 Preis der deutschen Filmkritiker
  • 1966 Goldene Kamera
  • 1968 Preis der deutschen Schallplatte
  • 1982 Iffland Taler

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile