Melanie Lynskey

Akteur

Neuseeländische Schauspielerin, die 1994 in Heavenly Creatures (1994) von Peter Jackson an der Seite von Kate Winslet gab. So wurde sie mit nur 16 Jahren bekannt. Seither wirkte sie in zahlreichen Kino- und TV-Filmen mit.

Leben und Werk

Melanie Lynsky gab ihr Filmdebüt mit 16 Jahren an der Seite von Kate Winslet in Heavenly Creatures (1994) von Peter Jackson.

Die am 16. Mai 1977 in New Plymouth geborene Neuseeländerin beendete nach ihrem vielbeachteten Schauspieldebüt zunächst ihr Studium und zog anschließend nach Los Angeles. Seither spielte sie u.a. an der Seite von Drew Barrymore in Auf Immer und Ewig (1998), The Frighteners – Herr der Geister (1996) ebenfalls von Peter Jackson, THE CHERRY ORCHARD (1999, Regie: Michael Cacoyannis), Andy Tennants Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen(2002) und FLAGS OF OUR FATHERS (2006) von Clint Eastwood. Im Fernsehen hatte sie wiederkehrende Rollen in der Serie „Mein cooler Onkel Charlie“ neben Charlie Sheen und bei „Drive“. Außerdem übernahm sie Gastrollen in „The L Word“, „Psych“ und „The Shield“.

Im Kino wird sie in der nächsten Zeit in einer Reihe von Filmen zu sehen sein: Der Informant! von Steven Soderbergh, Up in the Air von Jason Reitman mit George Clooney in der Hauptrolle, Tim Blake Nelsons Gefährliches Gras und die Indie-Produktion HELENA FROM THE WEDDING unter der Regie von Joseph Infantolino.

Quellen

Pressetext zu Away we Go

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile