Jeff Bridges

Akteur, Produzent, Stimme

Vorhandene Filme:
61 seit 1951
Geschlecht:
männlich
Geburtstag:
1949-12-04 (67 Jahre)
Geburtsort:
Los Angeles, USA
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

auch bekannt als

Es wurden noch keine alternativen Namen festgelegt
alle Filme zeigen

Jüngste Filme

alle Filme zeigen

Ausgewählte Filme

Person angelegt von:
unknown
Person zuletzt bearbeitet von:

Jeffrey Leon Bridges ist ein us-amerikanischer Schauspieler. Zu seinen berühmtesten Filmen zählen "Tron", "Der König der Fischer" und "The Big Lebowski". Nachdem Bridges bereits vier mal nominiert war, wurde er 2010 mit dem Oscar als Bester Schauspieler ausgezeichnet. Zu seinen zukünftigen Projekten zählen "Tron Legacy" und "True Grit".

Jeff Bridges, Sohn von Llyod Bridges und Bruder von Beau Bridges, wird 1949 in Los Angeles geboren. Der US-amerikanische Schauspieler wird direkt für seine erste größere Rolle in Peter Bogdanovics The Last Picture Show 1971 mit einer Oscarnominierung bedacht.

Nach einer weiteren Oscarnominierung für Die letzten beißen die Hunde hat Jeff Bridges 1976 mit dem Remake zu King Kong seinen finanziell bis dato größten Erfolg. Im Alter von 33 Jahren spielt er in dem visuell bahnbrechenden TRON einen Spieleprogrammierer. Fast dreißig Jahre später kommt das Sequel, wieder mit Bridges in einer der Hauptrollen, in die Kinos. Als tiefenentspannter Dude im Kultfilm The Big Lebowski beweist Jeff Bridges sein außerordentliches komödiantisches Talent.

Nach insgesamt vier glücklosen Nominierungen kann der Schauspieler für seine Rolle als abgehalfteter Country-Sänger Bad Blake in Crazy Heart 2010 seinen ersten Academy Award gewinnen. Jeff Bridges, der in Hollywood lange für seinen Cannabis-Konsum bekannt war, gab diese Angewohnheit ironischerweise während der Dreharbeiten zu The Big Lebowski auf.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Zusammenarbeit

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile